Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

KennzeichenBilliger im Test. Unsere Erfahrungen, Konditionen, Details und Alternativen

8.5

KennzeichenBilliger

Deutsche Kfz-Kennzeichen - die Bedeutung der einzelnen Buchstaben und Zahlen

Damit die Behörden die einzelnen Autos voneinander unterscheiden können, gibt es die Kfz-Kennzeichen oder auch Nummernschilder genannt. Jeder Fahrzeughalter benötigt sie und versucht deshalb ein Kennzeichen günstig zu bestellen. Sobald er auf einer öffentlichen Straße fahren möchte, muss er sein Fahrzeug, einschließlich Hänger oder Fahrrad-Träger, mit einem Autokennzeichen versehen. Zusammen mit der Zulassungsbescheinigung ist das Nummernschild der Beweis, dass das Fahrzeug amtlich für den Straßenverkehr zugelassen worden ist. Deshalb wird bei einer Polizeikontrolle beides als erstes überprüft.
In Deutschland gibt es als Standard-Kennzeichen ausschließlich die Euro-Kennzeichen, die am linken Rand ein blaues Band mit den 12 gelben Sternen der europäischen Flagge zu wie dem Ländercode für Deutschland, ein großes D, abgebildet haben. Danach folgen ein bis 3 Buchstaben für den Verwaltungsbezirk der Zulassungsbehörde und einer mehrstelligen Registrierungsnummer.

Das Dienstsiegel auf KFZ-Kennzeichen: Aber auf den KFZ-Kennzeichen, die man heutzutage auch günstig bestellen kann, befinden sich noch mehr als nur Buchstaben und Zahlen. Das Dienstsiegel zum Beispiel. Von Anfang an nutzten die Zulassungsbehörden Stempel oder Plaketten aus Gummi oder Aluminium, um mit ihrem Dienstsiegel den Schildern den Status einer amtlichen Urkunde zu geben. Das wurde auch nach dem Zweiten Weltkrieg während der Besatzungszeit beibehalten. Aus der Not wurden viele Materialien zum Herstellen dieser Plaketten benutzt, unter anderem Gummi, Plastik und Aluminium. Sehr gebräuchlich war auch die Verwendung von Bakelit, diesem harten, schwarzen Ur-Plastik, dass man auch von alten Telefonen und Gebrauchsgegenständen her kennt. 
Allen Plaketten war gemeinsam, dass sie das jeweilige Landes-, Kreis- oder Stadtwappen und deren Namen zeigten. In den fünfziger Jahren wurden Hartplastik-Plaketten eingeführt, die in ein zuvor auf das Nummernschild genietetes Metallschildchen gesteckt wurden. Aber schon in den sechziger Jahren wurden die bis heute am meisten genutzten Klebeplaketten für besonders günstige Kennzeichen eingeführt. Diese Siegel waren 35 mm und wurden unterhalb des Trennung-Striches zwischen Zulassungsbezirk und Registrierungsnummer an das KFZ-Kennzeichen angebracht. Das änderte sich 1995 mit der 21. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften. Mit der Einführung des Euro-Kennzeichen wurde ein neues, größeres Dienstsiegel eingeführt. Der Durchmesser beträgt seitdem 45 mm.Das Siegel war jetzt farbig und zeigte das Wappen des Bundeslandes, dem die Zulassungsstelle angehört, den Namen des Bundeslandes und den Namen der Zulassungsstelle. Was beibehalten wurde, ist der silbergraue Hintergrund des Dienstsiegels.

Die nächste große Änderung des Dienstsiegels erfolgte 2015, mit der Umsetzung der 1. Stufe der internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-KFZ). Die neuen Plaketten sehen ihren Vorgängern zum Verwechseln ähnlich und sind auch gleich strukturiert, besitzen jedoch rechts neben den Landesfarben einen QR-Code, der eine Druck-Stück-Nummer verschlüsselt. Diese Nummer lässt Rückschlüsse auf den Siegelhersteller zu. Damit es ist möglich mithilfe des Kraftfahrt-Bundesamtes und der zulassenden Behörde herauszufinden, zu welchen KFZ-Kennzeichen das Siegel ausgegeben wurde. Damit sind Fälschungen leichter zu identifizieren.
Eine weitere Neuerung besteht darin, dass sich hinter dem Wappen des Siegels ein versteckter alphanumerische Freischaltcode befindet. Wenn man die Siegelplakette entfernt, kommt dieser Code zum Vorschein. Ein 2. Code befindet sich in der Fahrzeugzulassung, auch dieser kann frei gerubbelt werden. Mit diesen beiden Codes zusammen ist es möglich, das Fahrzeug online außer Betrieb zu setzen. Danach sind beide Dokumente, sowohl das Kennzeichen als auch die Zulassung ungültig. 

Die neuen Stempelplaketten haben sowohl sichtbare als auch unsichtbare Sicherheitsmerkmale. Sichtbar ist der 6 × 6 mm großer QR-Code. Unsichtbar ist, das bei physischer Manipulation des Dienstsiegels mindestens 1/3 des Siegels unwiederbringlich zerstört werden und der Code unumkehrbar sichtbar wird. Außerdem gibt es eine herstellerspezifische UV-Kennzeichnung als zweites nicht sichtbares Merkmal, die die Echtheit des KFZ-Kennzeichen garantieren.

Doch was bedeuten die Prüfplaketten auf den KFZ-Kennzeichen? Jeder kennt sie, die farbigen Plakette die am hinteren Kfz-Kennzeichen oberhalb des Trennungsstriches angebracht ist. Seit die Plakette für die Hauptuntersuchung im Jahr 1961 eingeführt wurde, wechseln jährlich die Farben. 1980 etablierte sich der bis heute gültige Farbrhythmus für die HU- und AU-Plaketten, Braun – Rosa – Grün – Orange – Blau – Gelb. In der Mitte befindet sich die Jahreszahl mit dem Ablauf der Gültigkeit und außen herum die Monatszahlen. Die verliefen früher im Uhrzeigersinn und seit 1983 entgegengesetzt. Auch diese Plaketten besitzen Sicherheit-Patente, aktuell "SecuRasta light", die sie gegen Fälschung und unerlaubtes Entfernen schützen.

Bis zum Jahr 2010 gab es noch eine separat durchgeführte Abgasuntersuchung (AU). Die Plakette für die AU war 6-eckig und befand sich am vorderen Kennzeichen. Aufbau und Farben waren identisch mit der Prüfplakette. Seitdem die Abgasuntersuchung fester Bestandteil der Hauptuntersuchung geworden ist, bestand keine Notwendigkeit mehr für eine gesonderte Plakette und sie wurde abgeschafft.

KFZ-Kennzeichen, die man günstig online bestellen kann, erfüllen alle diese Kriterien und Maßgaben perfekt. Ein Anbieter, bei dem man Kfz-Kennzeichen günstig bestellen kann, ist KennzeichenBilliger.com.

Welche Dienstleistungen bietet KennzeichenBilliger.com?

Egal ob man ein günstiges Kennzeichen für seinen Pkw, Motorrad, Leichtkraftrad, Traktor, Lkw oder Fahrradträger benötigt, bei KennzeichenBilliger.com kann man sein Kennzeichen günstig bestellen. Folgende Schilderarten werden angeboten:

  • Standardkennzeichen
  • Saisonkennnzeichen
  • E-Kennzeichen
  • H-Kennzeichen
  • grüne Kennzeichen

Der Versand der Kennzeichen ist versichert und sie werden bequem zum Kunden nach Hause geliefert. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 48 Stunden.
Alle Kfz-Kennzeichen sind nach DIN-Normen geprüft und werden von jeder Zulassungsstelle anerkannt. Eine hohe Kundenzufriedenheit mit fast 5 Sternen bestätigen die Qualität “Made in Germany“ und den sehr guten Kundenservice für die günstigen Kennzeichen.

Doch was kosten die Autokennzeichen bei KennzeichenBilliger.com? Die Preise für die günstigen Kfz-Kennzeichen sind abhängig von Größe, Typ und Menge. Ein einzelnes Standard-Kennzeichen in der Größe 520 mal 110 mm kostet 4,90 €. Für 4 2-zeilige E-Kennzeichen (vorne, hinten, Anhänger bzw. Fahrradträger und 1 für den Parkplatz) sind dagegen moderate 27,60 € fällig.

Die Preisübersicht:

  • Standard-Kennzeichen in der Größe 520 x 110 mm kosten 4,90€, alle anderen Größen haben einen Zuschlag von 1,00 €.
  • Für Sonderkennzeichen, wie Saisonkennnzeichen, E-Kennzeichen, H-Kennzeichen und grüne Kennzeichen gibt es ebenfalls einen Zuschlag von 1,00 €.

All das lässt sich auf der bedienungsfreundlichen und übersichtlichen Homepage auswählen, einstellen und das Resultat auch gleich visuell in Augenschein nehmen. Auf Wunsch kann man sich noch 2 passende schwarze Kennzeichenhalter für 4,90 € das Stück und/oder 2 gelbe Warnwesten für 4,90 € das Stück mit in den Warenkorb packen.

Ein ganz besonderes Upgrade ist an dieser Stelle möglich. Auf Wunsch kann man seinen Kennzeichen eine sehr sportliche Note geben, in dem man die Buchstaben in Carbonoptik darstellen lässt. Damit werden die Kennzeichen zu einem echten Hingucker. Diese Modifikation kostet 4,90 € pro Kennzeichen. Die Versandkosten betragen 4,90 €. ALle Preise und Angaben haben den Stand Juli 2021 und können sich zu jeder Zeit ändern.Als Zahlungsmöglichkeiten stehen aktuell PayPal und Google Pay zur Verfügung.

Zusammenfassung des Tests von KennzeichenBilliger.com

KennzeichenBilliger.com bietet eine einfach zu bedienende und modern gestaltete Homepage, auf der man in kürzester Zeit Kennzeichen günstig bestellen kann. Die Preise für die Kennzeichen sind günstig, die Lieferzeiten kurz und Kundenzufriedenheit ist hoch. Hier ist man sehr gut aufgehoben, wenn man auf der Suche nach günstigen Kennzeichen ist.

Doch auch zu KennzeichenBilliger.com gibt es Alternativen. Schau Dir doch mal KennzeichenSofort.com an. Aber auch andere Anbieter sind sicherliche einen Besuch wert. 

Hast Du schon Erfahrungen mit KennzeichenBilliger.com gemacht? Wir würden uns freuen von Dir zu lesen., Unter diesen Testbericht kannst Du daher Deine eignen Erfahrungen niederschreiben. Vielen Dank! 

 

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

KFZ Kennzeichen

Alternativen in der gleichen Kategorie

KennzeichenSofort

Du möchtest Dein Kennzeichen online bestellen? Dann ist KennzeichenSofort die wahrscheinlich beste Adresse für Dich. Hier kommst Du sofort Dein Motorrad Kennzeichen, Dein LKW-Kennzeichen oder Dein Autokennzeichen bestellen. Doch wie teuer ist der Service auf KennzeichenSofort und was erwartet Dich auf der Plattform?

Zum Testbericht
KFZ-Kennzeichen

"Kostenlose Lieferung, Made in Germany, bundesweit zertifiziert und garantiert günstig" ...das alles verspricht KFZ-Kennzeichen.com. Hier kannst Du schnell und unkompliziert Dein Auto - oder Motorradkennzeichen oder vieles mehr bestellen. Wir haben uns den Anbieter mal etwas genauer angesehen...

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×