Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Der Bon-Kredit Test. Unsere Erfahrungen, Konditionen, Details und Alternativen

Was ist ein Minikredit?

Was ist ein Minikredit? Der Klein-Kredit hat viele Bezeichnungen z.Bsp. „Minikredit“, „Sofort- Kredit,  „persönlicher Kleinkredit (PKK)“. Allen gemeinsam ist, dass es ein Konsumkredit an Privathaushalte ist.

Wie hoch ist ein Minikredit? Normalerweise wird die Höhe des Kredits von 10.000 Euro nicht überschritten.

Kleinkredit mit Sofortauszahlung? Was unterscheidet einen Kleinkredit von einem normalen großen Kredit wie einer Baufinanzierung. Es wird keine Abfrage bei der Schufa gestellt, die Vorlage von Lohn und Gehaltsabrechnungen, sowie ein aktueller Kontoauszug reichen. 

Nun könnte man ja denken, wenn es keinen Eintrag bei der Schufa gibt, kann man ja mehrere Kleinkredite parallel aufnehmen. Das verhindert die Einsicht des Kreditgebers in den aktuellen Kontoauszug. In früheren Zeiten war der Kleinkredit so beliebt, dass er einen großen Teil der gesamten Kreditsumme der Privatkredite ausmachte. Die Banken haben diese Kleinkredite gerne vergeben, da schließlich weniger als ein Prozent der Kredite notleidend wurden, also geplatzt sind. Heutzutage haben die Kleinkredite ihre führende Rolle eingebüßt. Diese Rolle haben jetzt die Dispokredite übernommen. Trotzdem gehören sie immer noch zum Angebot von jeder Verbraucher-Bank und jedes Kreditvermittlers. 
Laut Paragraph 6 der Preisangabenverordnung zu Verbraucherdarlehensverträgen ist die Angabe des effektiven Jahreszinses vorgeschrieben. Somit sind die Kleinkredite für den Verbraucher gut vergleichbar. 

Es gibt zwei große Gruppen von Kreditgebern. Zum einen die Banken, die natürlich darauf aus sind, möglichst viel am Kredit zu verdienen, in Form von Zinsen und gebühren. Ebenso wird auch gerne einmal der Abschluss einer Versicherung bei einer hauseigenen Versicherungsgruppe zur Absicherung des Kredites verlangt. Auch das bringt wieder bares Geld für die Bank.

Kleinkredite für Arbeitslose? Die andere Gruppe der Kreditgeber sind die Kreditvermittler. Sie arbeiten auf Provisionsbasis, sind also garnicht die direkten Kreditgeber. Sie erhalten von der kreditgebenden Bank eine Vermittlungsprovision, wenn zwischen der Bank und dem Verbraucher ein Kredit zustande kommt. Darum bemühen sich die Kreditvermittler auch sehr um günstige Kredite, da Sie nur bei Zustandekommen eines Kreditvertrages Geld verdienen.

Unsere Erfahrungen mit Bon-Kredit

Bon-Kredit - für viele das Synonym für Kleinkredite ohne Schufa-Abfrage schlechthin. Das Schweizer Unternehmen Bon-Kredit hat seit 1972 Erfahrungen in der Kreditvermittlung. In dieser Zeit sind schon weit über 100.000 Kredite vermittelt worden. Durch ein breitgefächertes Partnerprogramm ist Bon-Kredit auf sehr vielen Internetseiten, die sich mit Finanzen beschäftigen, präsent. Nach eigenen Angaben arbeitet Bon-Kredit mit weit über 20 Banken zusammen. 

Schon auf der Startseite wird der Kreditsuchende von einem Kreditrechner empfangen, so dass man sich gleich ein Bild von der zu erwartenden Rate und Laufzeit machen kann. Bon-Kredit vergibt sowohl Darlehen mit Abfrage Schufa als auch ohne. Da die Schufa-Abfrage natürlich immer eine gewisse Sicherheit für den Kreditgeber mit sich bringt, sind bei diesen Krediten die Zinssätze erheblich geringer, als bei Krediten ohne Schufa Abfrage. Je nach persönlicher Finanzsituation und persönlichen Interessen werden die Berater von Bon-Kredit die passende Kreditform empfehlen.

Kreditsuchende haben bei Bon-Kredit aber auch mit einer negativen Schufa gute Chancen ein Kredit zu erhalten. Ohne Schufa Abfrage liegt die maximale Kreditsumme bei 7500 €. Die Angaben haben den Stand Januar 2020.

Bon-Kredit bietet aber auch spezielle Kredite für den Kauf eines Autos oder einer Immobilie an, oder selbst dann, wenn man nur seinen Urlaub finanzieren will. Auch wenn man seinen Kredit umschulden will, um Zinsen zu sparen kann, man bei Bon Kredit fündig werden. Im Regelfall ist das finanziell auch sehr lohnenswert.

Für wen ist Bon-Kredit geeignet?

Existenzgründer haben es normalerweise sehr schwer, bei ihrer Hausbank oder einer anderen Bank eine Finanzierung zu erhalten, da sie keinerlei Sicherheiten außer ihrem Geschäftsmodell bieten können. Und selbst wenn der Existenzgründer dann doch einen Kredit erhalten hat, ist der meist zu sehr ungünstigen Konditionen. Auch in diesem Fall kann Bon-Kredit Selbständigen und Freiberuflern günstige Kredite für Ihr Business vermitteln.

Voraussetzung für ein Darlehen bei Bon-Kredit ist die Volljährigkeit ein Wohnsitz in Deutschland ein regelmäßiges Einkommen. Personen ohne regelmäßiges Einkommen, wie Arbeitslose, Existenzgründer, Studenten und Hausfrauen benötigen einen Mitantragsteller. Bei Bon Kredit beginnt der effektive Jahreszins bei 4,9% und verändert sich, je nach Laufzeit und Nettokreditbetrag. Auch diese Angaben haben den Stand Januar 2020 und können sich natürlich im Laufe der Zeit ändern. 

Bon-Kredit ist grundsätzlich ein seriöser und namhafter Anbieter. Aber natürlich gibt es auch diverse Bon-Kredit Alternativen. Schau Dir doch einmal unsere Kategorie Kleinkredite nach anderen Anbietern in dieser Kategorie. 

Wir hoffen dass wir Dir mit diesem Bon Kredit Erfahrungsbericht etwas geholfen haben. Wie freuen uns, wenn Du auch Deine Erfahrungen mit Bon-Kredit mit uns teilst. HInterlasse gerne eine Bewertung. So hilfst Du uns und unseren Lesern sehr. 

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Kredite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Maxda

Suchst Du einen Sofortkredit und fragst Dich, ob Maxda hier ein seriöser Anbieter ist? Alle Konditionen und Erfahrungen mit Maxda kannst Du in unserem großen Maxda Testbericht lesen...

Zum Testbericht
auxmoney

Du bist bei der Suche nach einem Kleinkredit auf auxmoney gestoßen und möchtest wissen, ob auxmoney auch wirklich seriös ist? Hier findest Du alle wichtigen Informationen...

Zum Testbericht
Credimaxx

Du möchtest einen Kleinkredit aufnehmen und fragst Dich, wie gut und seriös Credimaxx ist? Wir haben den großen Credimaxx Test gemacht...

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×