Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Die Singlebörse Bildkontakte im Test. Unsere Erfahrungen, Konditionen, Details und Alternativen

7.8

Bildkontakte

Die Singlebörse Bildkontakte im Test

Bildkontakte gehört zu den ältesten Online-Singlebörsen in Deutschland. Im Jahr 2000 von Christian Kirschey gegründet, wird Bildkontakte von Anfang an vom Kölner Unternehmen Entrex e.K. verwaltet, dessen Geschäftsführer Kirschey auch ist. Zu einer Zeit, als das Internet von vielen als neues Medium noch nicht in all seinen Möglichkeiten wahrgenommen worden ist, erkannte Christian Kirschey das Potenzial bei der Partnersuche. Wenn man es jedem Single ermöglichen könnte, orts- und zeitunabhängig andere Single kennen zu lernen, sollte sich daraus ein Geschäftsmodell entwickeln lassen. Die Mitgliedszahlen wuchsen rasant an, die digitale Partnersuche über das Internet war sehr erfolgreich. Mit den steigenden Nutzerzahlen musste auch das betreuende Team immer mehr erweitert werden. Ein Meilenstein war die Einführung des Matching, um die Qualität der Kontaktvorschläge zu erhöhen. 2015 wurde die Webseite um Apps für mobile Endgeräte mit Android und iOS ergänzt. 

Auch wenn Bildkontakte in den Medien nicht so präsent ist, wie im Vergleich einige andere Online-Singlebörsen, gehört das Portal doch zu den Top 10 in seiner Branche. Bildkontakte hat Ableger in Polen, Österreich, Schweiz und außerdem gibt es auch eine englischsprachige Version. Über 4 Millionen Mitglieder haben sich bisher für diese erfolgreiche Online-Singlebörse entschieden, wovon ca. 10.000 online auf Partnersuche sind. Der Fokus von Bildkontakte liegt auf einer ernsthaften Partnersuche. Deshalb wird sehr viel Wert auf Sicherheit und Seriosität gelegt. 

Wie funktioniert Bildkontakte?

Die Anmeldung ist schnell erledigt. Angaben über das eigene Geschlecht, das gesuchte Geschlecht, das Alter, Spitzname, E-Mail-Adresse und das war schon. Nach einer Bestätigung der E-Mail-Adresse ist man auch schon auf seiner Startseite. Hier empfiehlt es sich als erstes sein Profil zu verbessern. Sehr viel Wert wird bei Bildkontakte, nomen is omen, auf das Profilbild gelegt. Aber auch weitere Hauptdaten sollte man ausfüllen. Dazu gehören das Geburtsdatum, der Beziehungsstatus und der Ort, in dem man lebt. Als nächstes kommen 3 Fragen zum Aussehen, Figur, Haarfarbe und Augenfarbe.
Als nächstes folgen die ersten Sucheinstellungen, was denn eigentlich gesucht wird. Angaben zum gesuchten Geschlecht, Alter und welche Absichten man hat, sollten hier eingetragen werden. 

Um erfolgreich bei Bildkontakte zu sein, sollte man noch etwas Persönliches über sich preisgeben. Dazu besteht im nächsten Block die Möglichkeit. Hier werden folgende persönliche Angaben abgefragt:

  • Kinder
  • Kinderwunsch
  • Raucher/Nichtraucher
  • Beruf
  • Interessen
  • Selbstbeschreibung
  • Lieblingszitat
  • Hobbys
  • Sprachen

Für das Ausfüllen des eigenen Profils sollte man sich ruhig Zeit nehmen. Das eigene Flirtprofil ist die Eintrittskarte zum erfolgreichen Online-Dating. Dabei ist nicht nur das Foto entscheidend, auch die übrigen Inhalte sollte man so gestalten, dass sie bei anderen Singles den richtigen Eindruck machen. Empfehlenswert ist es, längere Texte vorher in einem Schreibprogramm zu schreiben, um Rechtschreibfehler und schlechte Formulierungen zu vermeiden. Auf solche Fehler kann man in seinem eigenen Profil gut verzichten.

Das eigene Profil dient der Selbstpräsentation. Niemand erwartet, dass man alles über sich preisgibt, aber letztlich kann man mit ein paar aussagekräftigen Formulierung Neugierde erwecken. Wenn man sein Profil mit aussagekräftigen Inhalten ausgestaltet, gibt man anderen Single auf Bildkontakte jede Menge Einstiegsmöglichkeiten für ein nettes Gespräch. Nichts ist beim Online-Dating schlimmer, als vorformulierte und unpersönliche Massenmails. Mit einem kreativen Profil kann man sich davon effektiv absetzen.

Nützlich ist es auch, sich selbst vorher ein Fragekatalog zu erstellen. Über die meisten Fragen, die im Profil gestellt werden, hat man sich selbst vorher kaum Gedanken gemacht. Deshalb sollte man sich über Fragen wie

  • Was zeichnet mich eigentlich aus?
  • Das finde ich an mir selbst gut?
  • Was ist mir im Leben besonders wichtig? 
  • Welche Eigenschaften erwarte ich von einem zukünftigen Partner?
  • Was interessiert mich eigentlich?
  • Habe ich eigentlich eine Lebensphilosophie?

schon im Vorfeld Gedanken machen. Wenn man die maximale Anzahl der Zeichen pro Eingabe möglichst weit ausschöpft, erstellt man mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Profil, das andere Mitglieder von Blickkontakte neugierig macht.

Ein Tipp von uns. Tests von Online-Singlebörsen haben ergeben, dass das Eingestehen von Makeln im Profil durchaus positiv bewertet werden kann. Niemand ist perfekt und niemand erwartet das von einem. Deshalb ist es auch eine Stärke, wenn man sich selbst seiner Schwächen bewusst ist. Wenn man diese Schwächen in ein paar netten Worten verpackt, punktet bei den anderen Partnern mit Offenheit und dass man zu sich selbst steht. Bei der Beschreibung des Wunschpartners sollte man realistisch bleiben. Wenn man sich beispielsweise 3 Eigenschaften herausgreift, die der zukünftige Partner unbedingt mitbringen sollte, ist das vollkommen ausreichend.

Nach der Erstellung des eigenen Profils sollte man sich dem Matching widmen. Das Matching ist eine sehr nützliche Funktion bei Bildkontakte. In einer Slideshow werden Bilder anderer Mitglieder eingeblendet, die man mit ja/nein/vielleicht bewerten kann. Nach der erfolgten Bewertung ist das Resultat auf der Startseite des bewerteten Profils zu sehen. Dadurch ist es viel leichter jemanden zu schreiben, wenn man weiß, das Interesse an der eigenen Person besteht. Mitglieder, die einen selbst bereits kennen lernen möchten, werden sogar bevorzugt auf der eigenen Startseite angezeigt. Falls der andere ebenfalls in der Bewertung auf Jahr oder vielleicht geklickt hat, werden beide Seiten über ein erfolgreiches Match informiert. So wird die Partnersuche noch zusätzlich vereinfacht.

Was bietet eine kostenlose Mitgliedschaft bei Bildkontakte?

Im Vergleich mit anderen SIngpleplattformen sind in der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft von Bildkontakte schon alle wesentlichen Funktionen enthalten. Sogar die Profilbilder anderer Mitglieder sind unverpixelt und scharf zu erkennen, was im Vergleich zu Bildkontakte kaum eine andere Online-Partnerbörse bietet. Hier sind die wichtigsten Merkmale einer kostenlosen Mitgliedschaft:

  • Man kann ein eigenes Profil erstellen
  • Andere Profile und vor allem Profilbilder sehen
  • Suchfunktion ohne Einschränkung
  • Nachrichten empfangen und schreiben
  • Mitglieder matchen
  • Echtheitscheck

Was bietet eine Premium-Mitgliedschaft bei Bildkontakte?

Wem die kostenlose Mitgliedschaft nicht reicht, sollte eine Premium Mitgliedschaft abschließen. Dieses kostenpflichtige Abo bietet zusätzlich noch folgende Funktionen:

  • Alle Bilder eines Mitglieds im Großformat sehen
  • Alle Profil-Besucher mit Entfernungsangabe sehen
  • Erweiterte Suchfunktionen
  • Erweiterte Postfachfunktionen

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft bei Bildkontakte?

Bildkontakte bietet 3 verschiedene Mitgliedschaften an (alle Preise und Angaben haben den Stand September 2021):

  • 14,90 € pro Monat bei 1-monatiger Mitgliedschaft
  • 9,97 € pro Monat bei 3-monatiger Mitgliedschaft
  • 8,32 € pro Monat bei 6-monatiger Mitgliedschaft

Zusammenfassung des Tests von Bildkontakte

Bildkontakte zeigt auf seiner Seite eine Menge Auszeichnungen renommierter Bewertungsportale. Zu Recht wie wir finden. Bildkontakte lässt sich von verschiedensten Geräten schnell und einfach bedienen. Außergewöhnlich ist die Vielzahl der Funktionen, die bei Bildkontakte kostenlos sind. Im Vergleich dazu schneiden andere Online-Partnerbörsen wesentlich schlechter ab. Bildkontakte legt großen Wert auf die Qualität der Profilbilder. Dafür empfanden wir in unserem Test dann doch etliche Bilder als qualitativ nicht so hochwertig.

Alternativen zu Bildkontakte gibt es - trotz unseres soliden Gesamturteils - viele. Schau Dir doch mal andere SInglebörsen wie Zoosk oder SingleChat24 an oder aber eine der vielen Dating Apps

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Singlebörsen

Alternativen in der gleichen Kategorie

FlirtLive

"Unkomplizierte Dates" verspricht Flirtlive und bietet seinen Mitgliedern sogar eine "Geld-zurück-Garantie", wenn sie über das Singleportal kein Date finden sollten. Doch wie funktioniert Flirtlive und ist das Singleportal auch kostenlos?

Zum Testbericht
FlirtChat

Flirten, chatten und vielleicht die große Liebe finden. Auf FlirtChat sind alle Frauen und Männer willkommen, die wieder Schmetterlinge im Bauch spüren möchten. Wir haben unsere Erfahrungen mit FlirtChat einmal im Detail aufgeschrieben...

Zum Testbericht
Lovescout24

Lovescout24 gehört zu den bekanntesten Singlebörsen im deutschsprachigen Raum, jedoch verrät ein Blick auf verschiedene Bewertungsportale, dass nicht alle Singles hier ihre neue Liebe gefunden haben. Ist Lovescout24 Abzocke? Wir wollten uns unser eigenes Bild machen...

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×