Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Site123 im Test

8.5

Site123

Wer oder was ist SITE123?

SITE123 ist ein moderner Website-Builder. Aber wer steckt dahinter? Es fehlt ein Impressum oder jegliche Hinweise in den AGBs, wer der Betreiber von SITE123 ist. Unsere Recherchen haben ergeben, dass dahinter die SITE123 LTD aus Be'er Scheva in Israel steht. Die Firma wurde 2015 von Shai Zrihan gegründet, der heute auch noch der CEO ist. Angetreten ist SITE123 um alles zu ändern, was man über Website-Builder weiß. SITE123 ist eine perfekte Lösung für private und geschäftliche Internet Benutzer. Es bietet Tools, mit denen man ohne Vorkenntnisse in Design oder Programmierung Webseiten aller Art selbstständig und ohne Hilfe eines Fachmanns erstellen kann.

SITE123 ist hierzulande noch nichts bekannt, was verwunderlich ist, da es ein sehr guter Website-Builder ist. SITE123 hat das Ziel, die Erstellung einer Homepage so einfach wie nur möglich zu gestalten. Dazu wird sogar auf die sonst üblichen Drag & Drop Funktionen verzichtet. Stattdessen wird die Webseite aus verschiedenen Modulen und Vorlagen zusammengestellt, die wiederum sehr individuell veränderbar sind, ohne dass man Programmierkenntnisse besitzt.

Mit Hilfe des "Advanced Wizard" ist es möglich, aus vorgefertigten Vorlagen und Layouts schnell eine ansprechende Webseite zu erstellen. Außerdem hilft er, eine perfekte Onlinepräsenz ohne großen Aufwand einzurichten. Man muss nur seine hochwertigen Inhalte hochladen, um den Rest kümmert sich SITE123 und erstellt eine reaktionsschnelle und suchmaschinenoptimierte Webseite, die responsiv ist. Das bedeutet, dass die Website vollständig an alle Arten von Geräten und Bildschirmauflösungen angepasst ist.

Wie funktioniert SITE123?

Zuerst sollte man sich natürlich klar sein, wozu man eine Webseite benötigt. Dazu bietet SITE123 schon diverse Möglichkeiten der Vorauswahl. So hat man die Möglichkeit zu wählen ob man

  • eine Homepage erstellen
  • einen eigenen Blog erstellen
  • einen online-Shop erstellen
  • eine Firmenhomepage erstellen
  • eine Fotografie Website erstellen
  • eine Event-Website erstellen
  • eine Musik-Webseite erstellen
  • eine Hochzeits-Webseite erstellen

möchte. Hinter jedem Menü verbergen sich wieder eine Fülle von Optionen.

Fangen wir mit der wahrscheinlich am meisten genutzten Möglichkeit eines Website-Builder an, der Erstellung eines Blogs. Dazu wählt man sich auf der Startseite den Menüpunkt Blog aus und vergibt auf der nächsten Seite einen Namen für seinen Blog. Erst danach erfolgt eine kurze Registrierung, die man über Facebook, Google oder die Eingabe einer E-Mail-Adresse sehr schnell abschließen kann. Nun öffnet sich eine neue Seite, der eigentliche Baukasten.

Auf der Arbeitsoberfläche ist eine von der Struktur her schon fertige Website zu sehen. Sie verfügt über eine Startseite, einen Blog und eine Kontaktseite mit Impressum. Auf der linken Seite befindet sich eine kurze Menu Leiste mit den Funktionen Seiten, Design, Einstellung und Domain.

Unter dem Menü „Seiten“ sieht man die schon zum Start erstellten drei Seiten und kann eine neue Seite, eine neue Kategorie, oder eine Verlinkung zu einer externen Seite hinzufügen.

Hinter dem Menüpunkt „Design“ verbergen sich die Optionen die Seite farblich anders zu gestalten, andere Schriftarten einzusetzen, den Header und die Fußzeile zu bearbeiten, die obere Navigationszeile selbst zu gestalten, die Schaltflächen anders zu gestalten, die Schriftgröße und noch andere Einstellungen zur Schrift zu verändern.

Etwas umfangreicher ist der Menüpunkt „Einstellungen“. Hier gibt es diverse Unter-Menü-Punkte. Als erstes ist kann man den Website-Namen und das Logo der Seite verändern und auch ein Browser-Favicon einfügen. Das sind die kleinen Bildchen oder Symbole, die man oben in der Adresszeile vor der URL findet. Gerade wenn man mehrere Webseiten geöffnet hat, sieht man oftmals nur noch dieses kleine Symbol auf den Karteikarten-Reitern des Internet Browsers. Seiten mit diesem Bildchen strahlen sofort eine gewisse Professionalität aus, man sollte diesen Punkt also nicht unbeachtet lassen. Weiterhin kann man den Logo-Stil noch verändern.

Der nächste Unter-Menü-Punkt betrifft den Website-Typ. Hier kann man festlegen, ob alle Seiten auf der Startseite angezeigt werden (eine sogenannte One-Page, auf der man alles untereinander sieht), oder ob die Webseite eine Multipage werden soll, also jede Seite als separate Webseite angezeigt wird.

Ein kurzer Unter-Menü-Punkt betrifft noch die Festlegung der Zeitzone, das Datumsformat und das Zeitformat der Seite und in weiteren Unter-Menü-Punkten kann man noch die Spracheinstellungen der Webseite festlegen und das Erscheinungsbild der Startseite auf mobilen Endgeräten.

Ein wichtiger Unter-Menü-Punkt ist der Punkt für Plugins und benutzerdefinierten Code. Hier kann man Verbindungen zu Google Analytics, Google Webmaster Tools und Google AdSense herstellen, sowie einen Facebook Pixel hinzufügen. Außerdem kann man noch aus sehr vielen Analysetools, Live Support Chats, Marketing Tools und Webmastertools die passenden Plugins auswählen und installieren.

Der letzte Menüpunkt betrifft die Domain der Seite, d. h. unter welcher URL ist die Seite im Internet zu finden. Hier bietet SITE123 schon eine Vorauswahl der verfügbaren Domains an, die sich an der Namensgebung des Blogs ausrichten. Außerdem kann man die erstellte Webseite auch an eine schon vorhandene Domain anbinden. Nachdem alle Einstellungen wunschgemäß vollzogen worden sind, kann man anfangen, die Vorlage zu verändern.

Doch wie erstellt man eine Webseite mit SITE123? Genau genommen erstellt man ja keine Webseite, sondern man verändert nur eine Vorlage. Und das ist wirklich kinderleicht. Fangen wir mit dem üblichen Bild und Intro Text oben auf der Webseite an. Auf der rechten Seite der Arbeitsoberfläche hat man noch die drei Button Text, Bild und Vorlagen. Mit der Funktion Text kann ich das Aussehen und die Position der Seiten-Überschrift verändern. Dazu wählt man wieder unter mehreren vorgefertigten Layouts aus. Natürlich kann man auch den Inhalt des Textes problemlos verändern.

Möchte man das Hintergrundbild austauschen, nutzt man die Funktion Bild und kann aus diversen Rubriken ein passendes Bild aussuchen. Mit einem Klick wird das Hintergrundbild ausgetauscht. Möchte man das komplette Design des Bildes austauschen, nutzt man den Button Vorlagen. Schon hat man auf der linken Seite eine große Auswahl an vorgefertigten Designs nur für diesen Teil der Webseite. Der Rest der Webseite wird vom Austausch des Designs des Teilbereiches nicht berührt. Auch hier hat man wiederum die Möglichkeiten die Schriften und das Hintergrundbild individuell anzupassen.

Der mittlere Teil der Seite beinhaltet den eigentlichen Blog. Auch hat man wieder die Möglichkeit, sich ein Design aus einer großen Auswahl zu wählen und individuell zu gestalten. Erst wenn man einen einzelnen Blog-Artikel bearbeitet, erscheint eine neue Arbeitsoberfläche, die ein bisschen an herkömmliche Webseiten-Baukästen erinnert. Aber auch hier hat SITE123 wieder alles vereinfacht und flache Strukturen geschaffen. Zum Beispiel zum Auswechseln eines Bildes stehen die drei Möglichkeiten Upload, Bilderbibliothek oder externe Quellen zur Verfügung. So ist blitzschnell ein Bild im Blogbeitrag ausgetauscht.

Auch die Textverarbeitung das Blogbeitrages ist sehr einfach und beinhaltet die wichtigsten Elemente unter Verzicht auf unnötigen Schnickschnack. Die einzelnen Textabschnitte kann man problemlos nach oben oder nach unten verschieben. In der linken Menüleiste gibt es noch mal diverse Möglichkeiten zum Einstellen des Inhaltes und zur Analyse der Besucherzahlen.

Das Testurteil zu SITE123 - Wie gut ist der Webseitenbaukasten?

SITE123 eignet sich hervorragend für Leute, die schnell eine gutaussehende Homepage benötigen. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Webshop, eine Blogseite, eine Vereinsseite oder was auch immer handelt. Mit der sehr einfachen und, im Vergleich zu anderen Homepagebuildern, sehr innovativen Modulbauweise kommt jeder schnell ans Ziel. Gerade für Selbstständige und KMUs, die sich schnell und problematisch online präsentieren wollen, oder einen eigenen kleinen Onlineshop eröffnen wollen, gibt es kaum eine einfachere Methode als site123.

Selten ist es uns gelungen in so kurzer Zeit so optisch ansprechende Webseiten zu bauen. Auch Leute, die von Programmieren überhaupt keine Ahnung haben, aber wenigstens schon mal ein Office Programm bedient haben, werden selbst mit diesen Kenntnissen schon schnell zum Ziel kommen.

Kreative Individualisten, die ihre Homepage zu etwas ganz Besonderen und Einzigartigen gestalten wollen, sind durch die Module eingeschränkt und sollten dann doch lieber zu der Individualität von WordPress o.ä. greifen.

Die Vorteile von site123:

  • einfache Bedienung
  • schnelle Erstellung von Webpages
  • große Funktionalität
  • passende Module für viele Branchen und Anwendungsfälle
  • große Auswahl lizenzfreier Bilder
  • Live-Chat mit dem Support jederzeit möglich
  • zum Testen kostenfreier Tarif möglich
  • sehr guter Support

Die Nachteile von site123:

  • Gestaltungsfreiheit eingeschränkt
  • Individualität nur beschränkt
  • beim Hosting über site123 liegen die Daten außerhalb der EU
  • kein lokales Back-up möglich
  • Umsetzung der DSGVO nicht optimal
  • kein individueller Programmiermodus möglich
  • Hilfeseiten nur auf Englisch

Wenn Du auf der Suchen nach einer SITE123 Alternative bist, empfehlen wir Dir einmal einen Blick auf unsere Kategorie Webseitenbaukästen. Hier findest Du diverse Testberichte von verschiedenen Anbietern. 

Wenn Du schon Erfahrungen mit SITE123 gemacht hast, kannst Du unter diesem Testbericht Deine Erfahrungen mit uns und unserer Community teilen. Wir freuen uns von Dir zu lesen! 

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Webseitenbaukasten

Alternativen in der gleichen Kategorie

Wix

Du möchtest schnell und einfach per Drag & Drop eine Website erstellen? Wix ist einer der bekanntesten Webseiten Baukästen weltweit. Doch ist Wix wirklich gut? Was kostet Wix und gibt es vielleicht auch ein paar Allternativen?

Zum Testbericht
Jimdo

Jimdo ist einer der bekanntesten Anbieter für Webseiten-Baukästen im deutschrpachigen Raum und erfreut sich gröter Beliebtheit. Grund genug Jimdo einmal einen Test zu unterziehen. Was kostet Jimdo, wie funktioniert Jimdo und gibt es eventuell auch bessere Alternativen?

Zum Testbericht
GoDaddy

Du willlst schnell und einfach eine eigene Webseite erstellen? Der GoDaddy Homepage Baukasten ist eine der Optionen, die Du in Erwägung ziehen solltest. Doch vorher solltest Du Dir unseren Testbericht durchlesen...

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×