Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Scanguard im Test

8.3

Scanguard

Was ist Scanguard? 

Scanguard ist ein Antivirenprogramm, das durch viele Features und hervorragende Bedienbarkeit überzeugt. Das Programm läuft sowohl auf Geräten mit iOS oder Android Betriebssystem als auch auf einem Desktop Computer. Hinter Scanguard vor steht das relativ junge Unternehmen SS Protect Limited aus Denmead in der Nähe von Southampton. Scanguard ist erst seit ein paar Jahren auf dem Markt. Insgesamt gibt es 3 verschiedene Versionen. 

  • Scanguard Essential
  • Scanguard Antivirus Pro 
  • Scanguard Ultimate Antivirus

Die einzelnen Produkte unterscheiden sich sowohl im Leistungsumfang als auch in der Anzahl der geschützten Geräte. Das Antivirenprogramm Scanguard läuft auf Windows PCs ab der Version Windows XP und benötigt 1 GB RAM Und mindestens 800 MB freien Speicher auf der Festplatte. Aber auch Mac User können das Antivirenprogramm Scanguard auf ihrem Apple Rechner installieren.  

Was kann Scanguard und wie sind die Erfahrungen mit Scanguard?

Die Antivirensoftware schützt, wie der Name schon sagt, in erster Linie vor Malware und Viren. Der Echtzeitschutz sorgt dafür, dass jede Installation und jeder Download eines Programms in Echtzeit überprüft und der Rechner dabei geschützt wird. So kann Scanguard dem User sofort Bescheid geben, wenn die heruntergeladenen Dateien mit Malware oder anderen gefährlichen Dingen infiziert sind. Außerdem sorgt Scanguard dafür, dass der Nutzer nicht Opfer von Ransomware Software wird. Das Wort „ransom“ kommt aus dem Englischen bedeutet auf Deutsch „Lösegeld“.  Lösegeld? Genau darum geht es bei Ransomware. Deshalb wird sie auch als Erpressersoftware bezeichnet. Sie wird auch Verschlüsselungstrojaner genannt. Die Erpressung basiert darauf, dass die Daten des Users auf der Festplatte so stark verschlüsselt werden, dass der User sie nur gegen Zahlung eines Lösegeldes entsperren kann. Ohne Schutz wird das entsprechend teuer.

Aber auch Spyware kann man als gefährlich bezeichnen, denn sie gefährdet die persönlichen Daten des Users, die er auf seinem Rechner abgespeichert hat. Auch dafür ist Scanguard die geeignete Software. Scanguard hilft diese Angriffe und noch mehr Schadsoftware aus dem Internet abzuwehren. Ein Remote-Firewall-Schutz ist ebenfalls bei Scanguard enthalten. Das ist sehr nützlich, wenn Scanguard auf mehreren Rechnern gleichzeitig läuft und man die Konfiguration der Firewall für alle zusammen ferngesteuert verwalten will. Die Firewall selbst schützt vor illegalen Zugriffen auf die Daten der PC-Nutzer. 

Eine Browser-Erweiterung von Scanguard für alle gängigen Browser schützt aktiv und in Echtzeit den User beim Surfen im Internet. Eine Besonderheit von Scanguard ist, im Vergleich zu anderen Antiviren-Software, die gleichzeitige Möglichkeit der Optimierung der Leistung des Computers. Während Scanguard den Rechner auf Schadsoftware wie Viren und Trojaner und anderes mehr untersucht, hat der User die Möglichkeit gleichzeitig sein Rechner zu optimieren. Durch Scanguard erhält der User mehr Speicherplatz, sein Rechner wird aufräumt und er bekommt einen schnelleren PC. Diese Systemoptimierung von Scanguard ermöglicht zusätzlich noch auf mobilen Endgeräten die Verlängerung der Akkulaufzeit. 

Wer sich für Scanguard entscheidet erhält zusätzlich noch die Funktion VPN. VPN, das hat jeder schon mal irgendwo gelesen oder gehört, aber was ist das? VPN bedeutet „virtuell private network“. Wenn man sich von irgendwo auf der Welt mit einem privaten Netzwerk verbinden will, geschieht das normalerweise über viele Zwischenstationen.  Das bietet eine Menge Angriffsmöglichkeiten für Schadsoftware. Diese versucht auf den Zwischenstationen auf die übermittelten Daten zuzugreifen. VPN übernimmt dabei die Funktion eines sehr langen Netzwerkkabel, mit dem man sich direkt mit dem Ziel-Netzwerk verbinden kann. Wie man sich denken kann, existiert dieses Kabel nicht wirklich, sondern ist eine sichere Verbindung über ein IP-Tunnel. In diesem Tunnel werden die übermittelten Daten sicher anonymisiert und verschlüsselt.

Bei Scanguard ist ebenfalls ein Ad-Blocker enthalten. Ad-Blocker sind Werbefilter und Pop up Blocker, die es als Erweiterung für die Webbrowser Chrome, Opera und Safari gibt. Sie filtern, je nach Einstellung, beim Surfen im Internet die Werbung heraus und verhindern das aufploppen von Fenstern mit weiterer zusätzlicher Werbung.

Ein weiterer Bestandteil der Premium Varianten ist ein Passwort Manager. Dieser Passwort Manager ist ein Programm, das dem User 2 wichtige Aufgaben abnimmt. Der Passwort Manager von Scanguard erzeugt willkürliche Zeichenketten als Passwörter und speichert diese auch gleich ab. Da sich aber niemand dieser kryptischen Passwörter merken könnte, werden sie gleichzeitig in einer Datenbank, dem Passwort Tresor, geschützt abgespeichert. Die Passwörter werden dort derartig verschlüsselt, dass ein Zugriff von außen nicht möglich ist. Beim nächsten Login auf einer Webseite holt das Programm den Nutzernamen und das sichere Passwort aus dem Tresor und füllt die Zugangsdaten selbständig aus. Da mobile Endgeräte hauptsächlich mit Apps arbeiten, kann der Passwortmanager auch die Zugangsdaten für die verschiedenen Apps verschlüsselt und sicher aufbewahren.

„Die Organisationen stecken Millionen von Dollars in Firewalls und Sicherheitssysteme und verschwenden ihr Geld, da keine dieser Maßnahmen das schwächste Glied der Sicherheitskette berücksichtigt: Die Anwender und Systemadministratoren.“ Kevin Mitnick, „The Darkside Hacker“
Die Bedienung von Scanguard

Scanguard kann über die offizielle Webseite heruntergeladen werden. Die Installation ist weitestgehend automatisch, selbsterklärend und geht in kurzer Zeit vonstatten. Die Programmoberfläche von Scanguard ist sehr übersichtlich und modern gestaltet. Alles lässt sich leicht bedienen und der User hat immer den Überblick über alle Funktionen. 

Was kostet Scanguard und wie sieht das Fazit aus?

Nach der Installation erfolgt durch Scanguard ein erster Check des Systems, der nach wenigen Minuten abgeschlossen ist. Dabei scannt Scanguard nicht nur nach Viren, sondern auch noch doppelten Dateien und Junk-Files. Nach der Analyse kann sich der User durch die Ergebnisse klicken und gleichzeitig Schutzmaßnahmen ergreifen. Egal ob Programme, die den Startvorgang verlangsamen stillgelegt werden sollen, oder ob doppelte Dateien zu entfernen sind, Scanguard beseitigt diese Probleme in kürzester Zeit. Die Sicherheitsfunktionen von Scanguard bestehen aus den 4 großen Themenbereichen 

  • Antivirenschutz 
  • System Tune-Up
  • Datenträgerbereinigung 
  • Websicherheit

Auch wenn die Software sehr viele Aufgaben vollautomatisch ausführt und dem User damit sehr viel Arbeit abnimmt, ist es doch von Vorteil, wenn man sich mit den 4 einzelnen Themenbereichen individuell beschäftigt. Dadurch hat man die Möglichkeit, alle vorhandenen Möglichkeiten des Finetunings von Scanguard voll auszureizen.  

Scanguard hat die richtigen Funktionen für jeden Bedarf. Egal ob auf einem Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop, Scanguard bietet alle Funktionen, um das Gerät vor den neusten Cyber-Bedrohungen zu schützen. Es gibt die Möglichkeit sich Scanguard zum Test kostenlos herunterzuladen. Allerdings hat man dann nur die Scan-Funktion. Zu jeder Beseitigung der angezeigten Probleme benötigt man eine bezahlte Variante.

  • 24,95€ Scanguard Essential Antivirus im ersten Jahr zzgl. ges.Ust.
  • 39,95€ Scanguard Antivirus Pro im ersten Jahr zzgl. ges.Ust.
  • 59,95€ Scanguard Ultimate Antivirus im ersten Jahr zzgl. ges.Ust.

Gemeinsame Funktionen aller 3 Varianten:

  • Erweiterter Ransomware-Schutz
  • Echtzeit-Virenschutz
  • Viren-, Trojaner-, Adware-, Spyware- und Malware-Schutz
  • Schutz gegen Phishing-Angriffe
  • Mehr Speicherplatz mit dem Disk Cleaner
  • PC-Optimierungs-Tools
  • Remote Firewall-Schutz
  • Webbrowser-Cleaner und -Manager
  • Smartphone-Optimierung und -Schutz
  • 24/7 Prioritäts-Kundendienst
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Zusätzlich bei Paket „Antivirus Pro“ 

  • Mehrere Geräte schützen
  • Online geschützt dank Web Shield-Erweiterung 

Natürllich fragst Du Dich jetzt, ob es auch Alternativen zu Scanguar gibt? Die gibt es ganz sicher. Schau Dir gerne einmal unseren TotalAV Test an oder auch den Norton Test

Natürlich würde es uns auch freuen, von Deinen Erfahrungen zu lesen. Gerne kannst Du Deinen persönlichen Scanguard Test mit uns teilen. Vielen Dank! 

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Antivirus Software

Alternativen in der gleichen Kategorie

TotalAV

Echtzeit-Virenschutz, Identitätsschutz und noch viel mehr. Bei TotalAV hat laut Betreiber "Ihr Schutz oberste Priorität". Doch was taugt die hochgelobte Anti-Virus-Software und wie sind die praktischen Erfahrungen mit TotalAV?

Zum Testbericht
Avast

Avast gehört zu den führenden Anbietern von Antivirenprogrammen. Wir haben uns den Anbieter etwas genauer angesehen und präsentieren Dir Preise, Funktionen und Alternativen in unserem Avast Test.

Zum Testbericht
McAfee

Wie gut ist der Virenschutz von McAfee? Wir haben den McAfee Test gemacht und zeigen Dir alle Funktionen, Preise und stellen Dir auch die besten McAfee Alternativen vor.

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×