Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

eDarling im Test. Unsere Erfahrungen, Konditionen, Details und Alternativen

8.4

eDarling

Der Partnervermittlung eDarling im Test

eDarling ist eine Online-Partnervermittlung aus Berlin. Sie wurde im Herbst 2008 von Lukas Brosseder und David Khalil gegründet. Von Anfang an war Rocket Internet, eine Beteiligungsgesellschaft der Brüder Marc, Oliver und Alexander Samwer, zur finanziellen Unterstützung mit dabei. Inhaber ist Spark Networks Services GmbH. Der offizielle Start war am 6. Mai 2009 in einem sehr wettbewerbsintensiven Markt. Nach ein paar Monaten stieg der Investor eharmony, Betreiber einer der größten Online-Partnervermittlungen in den USA, mit einer Beteiligung von 30 % bei eDarling ein. Viele Insider sahen damit schon das drohende Ende von eDarling. 2013 wurden aber durch alle institutionellen Investoren, die Geschäftsführung und einen Großteil der Business Angels die Anteile von eHarmony zurückgekauft.

Schon von Anfang an expandierte eDarling stark in Europa. Schnell war man in 14 Ländern online eDarling konnte sich aber auch erfolgreich in Lateinamerika, Neuseeland und Australien etablieren. Damit es eDarling eine Marke, die im Bereich der qualitativ hochwertigen Partnersuche von den kanarischen Inseln bis tief nach Russland und in verschiedenen Ländern weltweit sehr bekannt ist. In vielen anderen Tests, unter anderem vom TÜV Süd, Stiftung Warentest, Computer Bild und anderen Computermagazinen, wurde eDarling eine hohe Qualität und Datensicherheit bestätigt.

Zusammen mit Friendscout24, Neu.de und Parship hat eDarling den „Kodex für seriöse Partnersuche im Netz“ initiiert, der regelmäßig vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) überprüft wird. Dieser freiwillige Kodex sorgt für kundenfreundliche Vertragsbedingungen. Zum Beispiel darf eine automatische Verlängerung der Mitgliedschaft nicht länger sein als die ursprünglich gewählte Vertragslaufzeit. Ein weiteres kundenfreundliches Kriterium ist die Kündigungsfrist von maximal 7 Tagen.

Geschätzte 5 Millionen Mitglieder von eDarling beantworten jedes Jahr die Fragen des wissenschaftlichen Persönlichkeitstests. Seit 2011 stellt eDarling Teile dieses Datensatzes international arbeitenden Wissenschaftlern zu Forschungszwecken zur Verfügung. Forscher der Humboldt-Universität in Berlin, der Universität Southampton in Großbritannien, der Universität Groningen in den Niederlanden und der Duke University in den USA erstellen psychologische und soziologische Tests auf Basis dieser anonymisierten Datensätze. Weltweit werden von Forschern auf Konferenzen und Fachtagungen, in hochrangigen Fachzeitschriften und in der internationalen Presse die Ergebnisse der Persönlichkeitstests von eDarling diskutiert und analysiert. Diese wissenschaftliche Resonanz hat im Vergleich keine andere Online-Partnerschaftsbörse.

Wie funktioniert eDarling?

Zur Anmeldung reicht das Ausfüllen eines kurzen Formulars in das man das eigene Geschlecht, das gesuchte Geschlecht, seine E-Mail-Adresse und ein Passwort hinterlegt. Die lästige Sicherheitsabfrage „auf welchen Bildern erkennen Sie den Gegenstand XYZ?“ muss übrigens jedes mal wiederholt werden, wenn das Passwort nicht den hochgesteckten Anforderungen von eDarling entspricht. Danach rutscht man auch schon sofort, ohne E-Mail-Bestätigung, in den, mit über 200 Fragen sehr ausführlichen, Persönlichkeitstest.

Wie gut Partnervorschläge in einer Online-Partnerbörse auf einen selbst abgestimmt sind, hängt natürlich entscheidend davon ab, wie viel die Partnerbörsen über einen selbst weiß. Deshalb ist für eine qualitativ hochwertige Partnervermittlung das Wissen über die Interessen, Vorlieben und Eigenschaften seiner Mitglieder sehr wichtig. Darum muss man bei eDarling einen ausführlichen Persönlichkeitstests ablegen.

Der Persönlichkeitstest von eDarling basiert auf dem „OCEAN-Modell“, das seit über 50 Jahren zu den zentralen Konzepten der modernen Psychologie gehört. Mit Hilfe eines über 200 Fragen umfassenden Fragebogens analysiert eDarling die Facetten der Persönlichkeit seiner Mitglieder, welche den Umgang mit anderen Menschen sowie die Bedürfnisse in einer Partnerschaft prägen. Der Fragebogen berücksichtigt sämtliche persönliche Eigenschaften, Bedürfnisse und Wünsche, die für eine langfristige, erfüllte Partnerschaft von Bedeutung sind und wurde in Zusammenarbeit mit Psychologen und Beziehungsforschern entwickelt. Damit wird ein individuelles Persönlichkeitsprofil erstellt, das man später auch in seinem eigenen Profil unter „Persönlichkeitsprofil“ wiederfindet.

Zu den vielen Fragen gehören unter anderem auch folgende:

  • Mir ist es wichtig, dass mein Partner den gewählten ethnischen Gruppen entspricht.
  • Mir ist wichtig, dass mein Partner ein attraktives Äußeres hat.
  • Welche Rolle sollte Ihr Partner am ehesten erfüllen?
  • Sie sind bei Ihrem ersten Date. Was wird Ihrem Gegenüber zuerst an Ihnen auffallen?
  • Angenommen, Ihr Partner bittet Sie, eine Ihrer Angewohnheiten abzulegen. Wie sehr sind Sie dazu bereit, sich für Ihren Partner zu verändern?

Trotz dieses ausführlichen Persönlichkeitstests erscheinen nicht alle Mitglieder, die den Suchkriterien entsprechen, automatisch in der Partnervorschlagsliste. Mitglieder, die zum Beispiel längere Zeit bei eDarling inaktiv waren, oder nicht versucht haben, Kontakt mit anderen Mitgliedern aufzunehmen, werden nicht angezeigt. Auf diese Weise vermeidet eDarling, dass Personen vorgestellt werden, die schon einen passenden Partner gefunden haben oder aus anderen Gründen im Moment nicht aktiv auf der Suche nach einer Partnerschaft sind. 

Wenn das Ausfüllen des Persönlichkeitstests auch mühsam erscheint, so werden doch komplett und sorgfältig ausgeführte Profile von eDarling belohnt. Man sollte sich also die Zeit nehmen, alle Fragen zum eigenen Profil zu beantworten und vor allem geeignete Profilfotos von sich selbst hochzuladen, um so seine Chance zu erhöhen, von anderen Mitgliedern gefunden zu werden. Bei eDarling gilt, je mehr man über sich selbst erzählt, desto mehr Informationen erhält man auch über andere. Auf diese Weise bekommt man bei den Partnervorschlägen eine Vielzahl interessanter Informationen, was die Kontaktaufnahme erheblich erleichtert.
Nach dem Ausfüllen des Persönlichkeitstests landet man auf der Startseite von eDarling. Als erstes sollte man seine Suchoptionen einstellen. Dazu geht man auf das Feld „meine Suche“ und stellt die Suchkriterien nach seinen eigenen Vorstellungen ein. Mögliche Optionen sind unter anderem das Alter, die Körpergröße und die Umkreissuche. Man sollte allerdings bedenken, dass jede Einschränkung auch die Anzahl der Partnervorschläge einschränkt.

Danach werden von eDarling sofort passende Partnervorschläge generiert. Mit einem Klick auf einen Partnervorschlag öffnet sich das Profil. Dort sind Alter, Beruf, Körpergröße, ethnische Herkunft, Religion, Kinderwunsch und Rauchgewohnheiten zu sehen. Weiter unten sind noch einige Selbsteinschätzungen zu lesen, die der Partnervorschlag über sich selbst preisgibt. Ein weiterer Reiter öffnet das Persönlichkeitsprofil des Partners. Dort sind die Ausprägungen auf 5 Persönlichkeit-Dimensionen zu sehen, die da wären

  • Gewissenhaftigkeit - wie flexibel oder kontrolliert ist der Partner
  • Verträglichkeit - wie distanziert oder an teilnehmend ist der Partner
  • Offenheit - wie bodenständig oder experimentierfreudig ist der Partner
  • Extraversion - wie introvertiert oder extrovertiert ist der Partner
  • Neurotizismus - wie labil oder standhaft ist der Partner

Auf der rechten Seite habe ich die Chance den Kontakt als Favorit hinzuzufügen. Weiterhin hat man hier die Möglichkeit Kontakt zum Partner aufzunehmen. Dafür gibt es 3 Varianten:

  • Kennenlernen starten - 5 Fragen senden
  • Nachricht schreiben
  • Lächeln senden

 

Was beinhaltet die kostenlose Basismitgliedschaft bei eDarling? 

In der Basismitgliedschaft bei eDarling sind folgende Features beinhaltet:

  • Ein wissenschaftlich erstelltes Persönlichkeitsprofil
  • Passende Partnervorschläge
  • Austausch von Lächeln, 5-Fragen und „Gefällt mir“-Angaben
  • Hochladen von Fotos
  • Erhalt von Nachrichten

Und was beinhaltet die Premium-Mitgliedschaft bei eDarling?

Zusätzlich zur Basismitgliedschaft können Premium-Mitglieder folgende Möglichkeiten bei eDarling nutzen:
  • Unbegrenzter Nachrichtenaustausch
  • Fotoeinsicht
  • Informationen über Profilbesucher
  • Häufigere Profilplatzierung bei anderen Nutzern
  • Mobile App
  • Profilverifizierung
  • Bestätigung über gelesene Nachrichten
  • Ausführliches Persönlichkeitsprofil zum Downloaden
  • Was wäre wenn…: Man erhält bis zu 20 zusätzliche Partnervorschläge pro Tag

Was kostet eDarling?

Bei eDarling gibt es 3 verschiedene Premium-Mitgliedschaften:

  • 49,90 € pro Monat bei 6-monatiger Mitgliedschaft
  • 29,90 € pro Monat bei 12-monatiger Mitgliedschaft
  • 27,90 € pro Monat bei 24-monatiger Mitgliedschaft

Meistens gibt es aber schon nach der erfolgreichen Registrierung einen Begrüßungsbonus von 20 % auf die Premium-Mitgliedschaft. Außerdem gibt es immer wieder Rabattaktionen im Netz, die man über einschlägige Suchmaschinen herausfinden kann. Unser Tipp: erst einmal eine Basismitgliedschaft abschließen und auf günstige Angebote von eDarling für eine Premium Mitgliedschaft warten. Übrigens: Alle Preise und Angaben haben den Stand Juli 2021 und können sich natürlich zu jeder Zeit auch wieder ändern. 

Die Zusammenfassung des Tests von eDarling

eDarling gehört zu den ganz großen und bekannten Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Auf Basis des sehr ausführlichen Persönlichkeitstests werden von eDarling sehr gut ausgesuchte Partnervorschläge präsentiert. Die Mitglieder sind anspruchsvoll und gemischt. Durch den wissenschaftlich basierten und sehr ausführlichen Persönlichkeitstest, dessen Ergebnisse anonym von vielen Wissenschaftlern weltweit zur Analyse genutzt werden, gehört zu den besten der Branche.
Der Altersdurchschnitt liegt im Durchschnitt bei Mitte 30, das Verhältnis der Geschlechter ist ausgewogen. Die Plattform ist modern gestaltet, einfach und intuitiv bedienbar. Dadurch, dass eDarling sehr international ausgerichtet ist, kann man nach Kontakten in 24 Ländern weltweit suchen. Das ist im Vergleich zu anderen Online-Partnervermittlungen ein eindeutiger Vorteil für Singles, die ein internationalen Partner suchen.

eDarling ist sehr sicher, Fake-Profile sind eher selten, was besonders Frauen begeistert. Die Preise für Premiummitgliedschaften sind im oberen Bereich, lassen sich durch Rabatte aber meistens verringern und entsprechen auf alle Fälle der angebotenen Leistung.

Wenn jedoch eDarling nicht die richtige Plattform für Dich ist gibt es einige eDarling Alternativen: Schau Dir hierzu gerne mal die anderen Partnervermittlungen an. Auch die ein oder andere Singlebörse ist sicherlich mal einen Versuch wert. 

Wie sind Deine Erfahrungen mit eDarling? Gerne kannst Du unter diesem eDarling Test Deine eigenen positiven oder negativen Erlebnisse niederschreiben. Wir freuen uns von Dir zu lesen. 

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Partnervermittlungen

Alternativen in der gleichen Kategorie

SinglesDeluxe

SinglesDeluxe ist die neue, moderne Partnervermittlung mit "Geld-zurück-Garantie". Wir wollten wissen, wie erfolgreich hier die Partnersuche in der Praxis ist...

Zum Testbericht
Parship

"Alle 11 Minuten..." Parship ist die wahrscheinlich größte und definitiv bekannteste Partnervermittlung hierzulanden. Doch im Netz findet man viele Beschwerden und Abzockvorwürfe. Wir wollten uns unser eigenes Bild machen und haben auch die besten Parship Alternativen gefunden.

Zum Testbericht
ElitePartner

ElitePartner schmückt sich damit, eine gute Partnververmittlung für Singles mit Niveau zu sein. Doch wie gut ist ElitePartner wirklich, was kostet das Portal und gibt es auch gute Alternativen?

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×