Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Parship im Test. Unsere Erfahrungen, Konditionen, Details und Alternativen

8.9

Parship

Wie gut ist Parship wirklich?

Alle 11 Minuten verliebt sich mit Single über Parship. Seit 5 Jahren dürfte dieser Slogan jedem bekannt sein, der über Radio, TV oder Internet verfügt. Kaum eine Partnervermittlung ist medial so präsent wie Parship. Der Grund dafür ist einfach zu finden: Parship gehört seit 2016 der ProSiebenSat.1 Media. Seit September 2020 ist Parship Teil der ParshipMeet Group, in der die ProSiebenSat.1 Media SE Ihre Dating-Aktivitäten neu bündelt. Dazu gehören auch andere bekannte Online-Partnervermittlungen und Social-Dating-Plattformen, wie ElitePartner, eHarmony, Skout oder Lovoo.

Parship ist eine deutsche App aus Hamburg. Gegründet wurde Parship schon im Jahr 2000 und seit 2001 ist die Partnerbörse online. In Zusammenarbeit mit einem Psychologen der Uni Hamburg wurde ein Fragenkatalog und Algorithmus erstellt, der Singles mit gleichen Interessen zusammenbringen soll. Dabei wurden sowohl verhaltenstheoretische als auch psychoanalytische Ansätze über Eigenschaften von Persönlichkeiten verarbeitet. So fließen in die Partnervorschläge zu 60 % die Persönlichkeit, mit 20 % Interessen und ebenfalls 20 % die Meinung und Vorlieben mit ein. Von Anfang an gab es parallel zu Parship eine App für gleichgeschlechtliche Partnersuche – gayParship.

Wie funktioniert Parship?

Die Registrierung ist denkbar einfach, entweder über Facebook oder über die Eingabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Danach folgt der nächste Schritt, die Erfassung der individuellen Partnerschaft-Persönlichkeit, die die Grundlage für passende Matches bildet. Dafür muss man ungefähr 20 Minuten veranschlagen. Mit gefühlten 100 Fragen zum eigenen Verhalten in bestimmten Situationen, persönlichen Ansichten, Vorlieben und Verhaltensweisen analysiert die KI von Parship die eigene Persönlichkeit. Und irgendwie hat man danach auch das Gefühl, dass durch die ganze Fragerei, die ausgewählten Kontakte auch bestimmt besonders gut zu einem selbst passen werden.Parship benötigten eine gewisse Zeit, um passende Matches zu finden. Jetzt ist es an der Zeit, die eigenen Suchoptionen einzustellen. Mögliche Sucheinstellungen sind:

  • Das Alter
  • Die Körpergröße
  • Raucher/Nichtraucher
  • Kinder
  • Kinderwunsch
  • Einkommen (nur für Premium Mitglieder)
  • Bildung (nur für Premium Mitglieder)

Alles andere sollte schon durch die Auswertung des Fragekatalogs voreingestellt sein. Die Suchergebnisse wiederum lassen sich nach folgenden 4 Kriterien filtern: 

  • Neueste zuerst
  • Matching-Punkte
  • Zuletzt aktiv
  • Entfernung

Allerdings steht diese Sortierfunktion nur Premium Mitgliedern zur Verfügung. Premium Mitglieder können auch diese Liste noch einmal verfeinern, indem sie die Matches noch einmal zusätzlich nach den Vorlieben für Musik, Sport und Reisen auswählen.

In unserem Parship Test wurden uns knapp 3000 mögliche Matches angezeigt und nach Verfeinerung der Sucheinstellungen blieben noch über 1200 übrig. Selbst nach dem wir die Liste noch nach dem Musikgeschmack, dem Lieblings-Sport und den Vorlieben bei Reisen gefiltert haben, blieben noch 58 Kandidaten übrig. Die Auswahl ist also wirklich groß. Allerdings werden die Bilder in der kostenlosen Mitgliedschaft nur unscharf angezeigt. Bei den Matches werden schon in der Übersicht die sogenannten Matching-Punkte als Herz angezeigt. Je höher die Punktzahl, desto größer ist die Übereinstimmung der eigenen Persönlichkeit und dem Match.

Mit einem Klick auf ein einzelnes Match öffnet sich eine sehr ausführliche Darstellung des ausgesuchten Parship-Mitgliedes. Man kann das sehr ausführliche Profil des Matches ausgiebig studieren. Durch den sehr ausführlichen Fragebogen kann man sich schon eine sehr genaue Vorstellung vom Match bilden. Auf den ersten Blick sieht man eine kurze Selbsteinschätzung (über mich) und einige Antworten zu ausgewählten Profilfragen und zum Lifestyle.
Daneben ist ein kurzer Steckbrief mit den wichtigsten Daten, wie:

  • Wohnort
  • Beruf
  • Figur
  • Bildungsabschluss
  • Sprachen
  • Raucher
  • Sport
  • Haustiere
  • Familienstand
  • Kinder

Darunter ist noch das Ergebnis zu sehen, wie gut man zusammenpasst. Mit einem Klick darauf öffnet sich ein neues Fenster. Jetzt hat man einen Überblick über die gemeinsame Basis mit dem Match und über das Entwicklungspotential der Beziehung. Die Überschneidungen der Persönlichkeitsmerkmale werden in einem Kreisdiagramm dargestellt. Basierend auf folgenden 4 Punkten:

  • Wie kommunizieren wir?
  • Was zeichnet uns aus? 
  • Wie gestalten wir unseren Alltag?
  • Was treibt uns an?

werden die Gemeinsamkeiten der beiden Persönlichkeiten dargestellt. 

In 4 Themenbereichen

  • Grundzüge der Persönlichkeit
  • Bestrebungen und Tendenzen
  • Alltagsgestaltung
  • Kommunikationsstil

werden in mehreren Punkten auf einer Skala von 60-140 die gemeinsamen oder auch unterschiedlichen Persönlichkeits-Merkmale dargestellt. So ist zum Beispiel im Bereich der Alltagsgestaltung ein Unterpunkt “ schätzt du Routine oder liebst du Improvisation“. Dort wird analysiert, wie groß der Wunsch nach einem geregelten Leben ist. Wie stark ist das Bedürfnis, alles im Voraus zu planen und jedem Ding seinen festen Platz zu geben, zum Beispiel ob man gern und regelmäßig zu festen Zeiten Mahlzeiten zu sich nimmt.

Diese Frage hat man im Vorfeld natürlich nicht beantwortet, sondern die KI schlussfolgert dieses Merkmal aus den Antworten auf andere Fragen. Es ist schon sehr erstaunlich wie tief diese Analyse in die eigene Persönlichkeit und die des Matches geht. Aber es ist auch alles Theorie. Ob die Gemeinsamkeiten in der realen Welt genauso weit gehen, muss wohl jeder für sich alleine herausfinden.

Doch wie parshippe ich richtig? Dazu hat Parship seinen Mitgliedern einen sehr ausführlichen Ratgeber zur Seite gestellt. So erhöht zum Beispiel der ID-Check die Vertrauenswürdigkeit des eigenen Parship Profils und man bekommt rund 55 % mehr Nachrichten.Ein gut gefülltes Fotoalbum steigert die Anfragen um das Vierfache, da für 89 % der Parship-Mitglieder gute Fotos entscheidend für die Kontaktaufnahme sind. Hier gibt Parship eine ganze Reihe von Tipps wie die Fotos aussehen sollten und welchen Inhalt sie zeigen sollten. Mit einem Hochglanz-Studio-Foto wird man nicht unbedingt den besten Erfolg haben.

Auch wer ein persönliches Zitat zur Partnersuche beisteuert kann durchschnittlich mit 70 % mehr Kontaktanfragen rechnen. Sehr wichtig ist auch die intelligente Beantwortung von 3 sehr beliebten Fragen, die sofort Sympathie und Neugier bei den anderen Parship-Mitgliedern weckt. Dazu gehören folgende 3 Fragen:

  • Darüber kann ich lachen
  • Diese Person würde ich gerne treffen
  • Mein Vorschlag für das 1. Date

Wer hier keinen Stuss von sich gibt, sondern ehrlich und intelligent antwortet, erhöht seine Erfolgschancen enorm. Aber es gibt noch viele andere Tipps und Hinweise, die man unbedingt beachten sollte. Ein Durchlesen dieser Ratgeberseite vor dem Ausfüllen des Fragebogens und des ID-Checks ist sehr zu empfehlen.

Was kostet Parship?

Parship unterteilt sich in 3 verschiedene Preismodelle:

  • 79,90 € pro Monat bei 6-monatiger Premium-Mitgliedschaft (Premium lite)
  • 65,90 € pro Monat bei 12-monatiger Premium-Mitgliedschaft (Premium classic)
  • 45,90 € pro Monat bei 24-monatiger Premium-Mitgliedschaft (Premium comfort)

Bei den ein- und 2-jährigen Premium-Mitgliedschaften gibt es für den 1. Monat 50 % Rabatt. Alle Preise und Angaben haben den Stand Juli 2021 und können sich natürlich zu jeder Zeit ändern. 

Die Vorteile einer Premium-Mitgliedschaft bei Parship

Folgende Vorteile hat man als Premiummitglied:

  • Unbegrenzt kommunizieren
  • Alle Fotos sind sichtbar
  • Exklusiver Interessenfilter
  • Individuelle Auswertung des Persönlichkeitsprofils auf 40 Seiten
  • Kontaktgarantie
  • Regionale Umkreissuche
  • Vollständige Besucherliste
  • Scan-Service für Profilfotos
  • Profil-check
  • Laufend aktualisierte Matches

Zusammenfassung des Tests von Parship

Im Vergleich zu anderen online-Partnervermittlung schneidet Parship in unserem Test sehr gut ab. Ein großer Pluspunkt wird dafür der sehr ausgiebige Persönlichkeitstests sein. Dieser Test ersetzt die früheren ausführlichen Kennenlernen-Gespräche auf digitaler Ebene. Deshalb hat Parship so eine hohe Erfolgsquote. Je nach eingesetzten Filtern hat man eventuell nicht allzu viele Treffer, diese entsprechen aber zu einem sehr hohen Grad den eigenen Vorstellungen vom zukünftigen Partner. 

Parship ist sehr seriös, Fake-Profile sind selten. Um erfolgreich mit Parship zu sein, muss man sich allerdings Zeit nehmen, sowohl für den Persönlichkeitstest als auch für die Profilpflege. Dafür gibt es sehr viel professionelle Hilfe von Parship. Parship ist auf den ersten Blick nicht gerade preiswert. Aber für das, was man geboten bekommt und vor allem in Hinblick auf die hohe Erfolgsquote lohnt sich der Preis nach unserer Meinung auf alle Fälle.

Doch gibt es auch Parship Alternativen? Selbstverständlich! Es gibt eine Vielzahl an Partnervermittlungen, die ebenfalls einen guten Eindruck machen. Schau Dir doch einmal eDarling oder LemonSwan an. 

Hast Du auch schon Parship benutzt und wie waren denn Deine Erfahrungen mit Parship? Wir würden uns freuen, wenn Du Deine Erlebnisse mit uns und unserer Community teilen würdest. Vielen Dank! 

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Partnervermittlungen

Alternativen in der gleichen Kategorie

SinglesDeluxe

SinglesDeluxe ist die neue, moderne Partnervermittlung mit "Geld-zurück-Garantie". Wir wollten wissen, wie erfolgreich hier die Partnersuche in der Praxis ist...

Zum Testbericht
ElitePartner

ElitePartner schmückt sich damit, eine gute Partnververmittlung für Singles mit Niveau zu sein. Doch wie gut ist ElitePartner wirklich, was kostet das Portal und gibt es auch gute Alternativen?

Zum Testbericht
eDarling

eDarling bietet Partnersuche für anspruchsvolle Singles. Doch was bedeutet das in der Praxis und wie gut funktioniert eDarling?

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×