Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Busuu Test. Unsere Erfahrungen, Konditionen, Details und Alternativen

9.2

Busuu

Was ist Busuu?

Busuu - Schon mal gehört? Also nichts über Busuu, sondern Wörter in Busuu? Relativ unwahrscheinlich, denn diese Sprache wird in Kamerun nur noch von 8 Menschen gesprochen. Deshalb wurde sie auch Namensgeber für eine Sprachlernsoftware. Genau genommen ist Busuu nicht nur eine Sprachlernsoftware. sondern mit 100 Millionen Mitgliedern und 12 Sprachkursen ist Busuu so das weltweit größte soziale Netzwerk, wenn man Sprachen werden möchte. Busuu kann man am PC über die Webseite nutzen, oder auf mobilen Endgeräten über eine App. Wer Sprachen lernen möchte, kann sich kostenlos anmelden, oder eine Premium Mitgliedschaft nutzen. Die Premium Mitgliedschaft ermöglicht den Zugang zu vielen zusätzlichen Funktionen, wie Grammatik Lektionen, den Offline-Modus, Zugang zu den McGraw-Hill Education Sprachzertifikaten und einem aktiven Vokabeltrainer. Busuu wurde von Bernhard Niesner und Adrian Hilti gegründet. Schnell wuchs das Unternehmen und ist heute einer der anerkanntesten globalen Marken in der Sprachlernbranche. Im Jahr 2005 erfolgte eine Zusammenarbeit von Busuu mit der McGraw-Hill Education, einem der weltweit größten und renommiertesten Bildungsverlage. Mach einen erfolgreichen Test erhalten die Sprachschüler von Busuu ein offizielles Zertifikat von McGraw-Hill Education.

Doch welche Sprachen bietet Busuu an? Mit Busuu kann man folgende Sprachen lernen:

  • Englisch
  • Spanisch 
  • Französisch 
  • Deutsch 
  • Italienisch 
  • Portugiesisch 
  • Chinesisch 
  • Japanisch 
  • Polnisch 
  • Türkisch 
  • Russisch 
  • Arabisch 

und natürlich Busuu. 

Wie funktioniert Busuu und was kann ich mit Busuu erlernen?

Die Community mit über hundert Millionen Mitgliedern hilft, neue Fremdsprachkenntnisse direkt mit Muttersprachlern weltweit zu erlernen. Man sendet seine Sprech- oder Schreibübungen an die Community und erhält wertvolles Feedback von den Muttersprachlern. Man erhält ebenso personalisiertes Feedback zu seinen Übungen und lernt so neue Freunde aus aller Welt kennen. Man kann Leute, deren Feedback man am hilfreichsten findet, zu einer Freundesliste hinzufügen und auch anderen Busuu Mitgliedern mit seiner eigenen Muttersprache helfen. Für Busuu ist die Effektivität seiner Sprachkurse extrem wichtig. Daher wird diese auch regelmäßig gemessen. Im Jahr 2016 wurde die Lernmethode in einer unabhängigen Studie der City University of New York und der University of South Carolina überprüft. Dieser Test ergab, dass das Lernen mit Busuu Premium für nur 22 Stunden einem Semester Sprachstudium an der Universität entspricht. Teilnehmer die mindestens 16 Stunden mit Busuu gelernt hatten, verbesserten ihre Sprachkenntnisse stark. Es werden Sprachkurse vom Anfängerniveau A 1 bis zur oberen Mittelstufe B 2 angeboten. Man kann die Kurse der Reihe nach durchnehmen oder aber die Themen lernen und wiederholen, die für einen selbst am relevantesten sind. Busuu ist sowohl über die Website als auch über iOS, IPad und Android Apps erhältlich, so dass man das Sprachen lernen in seinen Alltag nach eigenem Ermessen einbauen kann. Wer den Premium Account nutzt, kann das auch im offline Modus ohne Internetverbindung machen.  

Die Sprachkurse von Busuu werden anhand des Referenzrahmens GER entwickelt. Das ist ein international anerkannter Standard zum Aufbau von Sprachlernangeboten. Dort wird eine Unterteilung der Sprachfähigkeiten in 6 Stufen vorgenommen. Busuu deckt davon die ersten 4 Stufen ab:

  • Anfänger ohne jede Vorkenntnis A1
  • Elementarstufe A2
  • Mittelstufe B1
  • Obere Mittelstufe B2

Wenn man die Stufe A 1, die Anfängerstufe, abgeschlossen hat, ist man in der Lage, sich mit neuen Freunden zu unterhalten, etwas zu Essen und zu trinken in seiner neuen Lernsprache zu bestellen, einfache Fragen zu vertrauten Themen zu stellen und zu beantworten, aber auch kurze Texte zu schreiben und ein Formular mit persönlichen Angaben auszufüllen. 

Mit Abschluss der Elementarstufe 2 ist man in der Lage Verabredungen mit Freunden zu treffen, Freunde und Familienmitglieder zu beschreiben, die wesentlichen Inhalte von einfachen Texten und Unterlagen zu verstehen und erste längere Unterhaltung zu vertrauten Themen zu führen.
Hat man die Mittelstufe B 1 ab erfolgreich abgeschlossen, ist man in der Lage, seine Lieblingsfilme und Lieblingsmusik zu beschreiben, Gefühle auszudrücken und Zustimmung oder Ablehnung zu formulieren. Fernsehsendungen und Filme über vertraute Themen kann man in Ansätzen verstehen, so wie etwas komplexe Unterhaltung mithilfe von Argumenten und Erklärung führen. 

Der Abschluss der Mittelstufe B 2 befähigt einen, über Themen zu sprechen die im Leben wichtig sind, die wesentlichen Inhalte und wichtigen Details in den Nachrichten zu verstehen , sich an einer ausführlichen Unterhaltung zu vertrauten aber auch zu neuen Themen zu beteiligen, eine Geschichte aufzuschreiben oder zu erzählen, sowie die Handlung eines Films oder eines Buches wiederzugeben. 

Die Themen und Lektionen werden von professionellen Sprachwissenschaftlern und Pädagogen entwickelt damit man auf strukturierte und unterhaltsame Art und Weise eine Sprache erlernt. Jede Lektion befasst sich mit einem nützlichen Thema und umfasst Vokabeln, Grammatik und Übungen, mit denen man schrittweise seine Sprech- und Schreibfertigkeiten verbessern kann. Busuu vermittelt zunächst den kompletten Wortschatz, den man braucht, um anschließend Sätze zu bilden eine Unterhaltung führen zu können oder eine Schreibübung zu absolvieren. In jeder Lektion wird das Vokabular aus den vorhergehenden Lektionen wiederholt, damit es sich besser einprägt und man sich sicherer fühlt. Die themengebiete sind so ausgewählt worden, dass sie zur Sprachstufe und zu den Unterhaltungen, die man vermutlich während des Sprachlernens führen wird, passen. 

Die Lektionen sind so aufgebaut, dass sie alles vermitteln, was man braucht, um sich über ein bestimmtes Thema unterhalten zu können. So beginnt zum Beispiel die Lektion „meine Stadt“ mit einer Vokabeleinheit zu den Orten, die sich in einer Stadt befinden. Danach folgen Vokabeln zu Wegbeschreibungen. Danach folgen 2 Grammatikeinheiten, die aufeinander aufbauen. Wer diese 4 Einheiten erfolgreich absolviert hat, ist bereit, das gelernte anzuwenden. Dazu gibt es eine einfache Schreibübung, in der man die Stadt, in der man lebt, beschreibt. Dieser Text wird denn an die anderen Mitglieder der Community geschickt, die auf nette und nützliche Weise ein Feedback geben. Außerdem bietet Busuu eine Sprachaufnahme-Übung an. Dabei trainiert man, seine Stadt zu beschreiben, indem man seinen Dialog spricht und aufnimmt und sich anschließend die Aufnahme anhört, um die Aussprache zu überprüfen. All diese Lektionen tragen dazu bei, die Sprachfertigkeiten schrittweise zu verbessern. Zuerst werden die nötigen Vokabel- und Grammatik-Kenntnisse vermittelt, danach kommen einfache, aber anspruchsvolle Übungen, indem man das zuvor gelernte auf kommunikative Weise anwende. Es sind praktische Aufgaben, mit denen man lernt, sich fließend auszudrücken. Man ist gezwungen, sich an den gelernten Wortschatz zu erinnern und diesen einzusetzen. Fast wie in einem echten Gespräch mit echten Muttersprachlern. aber weniger einschüchternd. 

Busuu in der Praxis: Wie sind die Erfahrungen und was kostet Busuu?

Nach einer kurzen Registrierung, die auch über Facebook oder den Google Account möglich ist, beginnt man auf der Startseite mit einer Abfrage. Busuu fragt, ob man überhaupt Vorkenntnisse hat und wenn ja, beginnt man mit einem Test, der ca. 5 Minuten dauert. Dieser Test bestimmt die sprachliche Fähigkeit des neuen Busuu Users. Dieser Test fängt relativ einfach an und steigert immer weiter die Schwierigkeit. Es werden die Fähigkeiten im Hören, Schreiben und Verstehen abgefragt. Am Anfang sind die meisten Fragen und Aufgaben kein Problem, aber je weiter der Test fortschreitet, umso schwieriger wird es. Anhand der Fehler erkennt das Programm die Fähigkeiten des neuen Busuu Users und gibt ihm eine Empfehlung für den Einstieg in das Programm. Anschließend legt man noch die Häufigkeit, die Uhrzeit, den Wochentag, so wie die Länge des gewünschten Unterrichts fest. Danach bekommt man von Busuu eine Einschätzung, wann man den gewünschten Stand seiner sprachlichen Fähigkeiten erreicht hat. Anschließend erfolgt nur noch die Frage, ob man einen kostenlosen, aber begrenzten Zugang zu Busuu haben möchte, oder aber eine kostenpflichtige Premium Version bzw. Premium plus Version.

Die Grundvariante von Busuu ist kostenlos und zeitlich nicht imitiert. Die Premium Version ermöglicht Übungen mit Muttersprachlern, den offline Modus, die Grammatiklektionen und den Vokabeltrainer. Die Premium-plus Variante bietet zusätzlich noch einen individuellen Lernplan, man kann mehrere Sprachen lernen und es gibt das offizielle Zertifikat der McGraw-Hill Education. Die Preise bei jeweils 3-monatiger / 12-monatiger und 24-monatiger Zahlweise (Stand Juli 2020, die Preise können sich zu jeder Zeit ändern):

  • Premium 9,99€ / 2,92€ / 2,71€
  • Premium plus 11,66€ / 3,33€ / 3,12€

Gibt es auch Alternativen zu Busuu? Selbverständlich. In diesem Fall empfehlen wir Dir einmal einen Blick auf Babbel zu werfen. Hier kommst Du zu unserem Babbel Test

Wie sind übrigens Deine Erfahrungen mit Busuu? Gerne kannst Du unter diesem Testbericht Deine eigenen Erfahrungen mit Busuu niederschreiben. Wir freuen uns schon von Dir zu lesen! 

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Sprach Apps

Alternativen in der gleichen Kategorie

Babbel

Babbel ist die wahrscheinlich bekannteste App um Sprachen online zu lernen. Doch wie sind die Preise und welche Babbel Alternativen gibt es? Unsere Erfahrungen mit Babbel erfährst Du bei uns...

Zum Testbericht
Rosetta Stone

Rosetta Stone ist viele Jahre zur besten Sprachlernsoftware gekürt worden. Daher haben wir uns entschlossen, Rosetta Stone einmal unserem Test zu unterziehen. Hier findest Du unsere Erfahrungen mit Rosetta Stone.

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×