Werbehinweis

VergleichsSieger.net steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von VergleichsSieger.net ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

VergleichsSieger.net ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

S Broker im Test

Wer ist S Broker?

Wem dieser Begriff nicht sofort geläufig ist, der kennt eventuell den Sparkassen Broker. So hieß der S Broker früher. 1999 zunächst von der Bank HSBC Trinkaus als Tochterunternehmen pullsiv AG gegründet, wurde dieser Broker 2001 durch die Sparkassenorganisation übernommen und unter dem neuen Namen Sparkassen Broker auf den Markt gebracht.

S Broker ist dem Einlagensicherungssystem der Sparkassen angeschlossen und seit 2016 als Teil der Deka-Gruppe Mitglied der Sparkassen Finanzgruppe. Gegenüber den Sparkassen fungiert S Broker auch als Depot Dienstleister. Die Sparkassen wiederum unterstützen S Broker mit zwei Depotlösungen, S ComfortDepot und S Broker DepotPlus. 

S Broker betreut aktuell 150.000 Kunden unter dem Motto „einfach handeln“. Die Palette umfasst Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs und weitere strukturierte Produkte. Außerdem werden von S Broker Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs, Zertifikate, WikiFolios und Aktien angeboten.

Wie funktioniert S Broker?

Die Depoteröffnung bei S Broker

Als erstes muss man sich für eine Depot Form entscheiden. S Broker bietet sechs verschiedene Depots an:

  • Einzeldepot
  • Einzeldepot mit CFD Handelskonto
  • Gemeinschaftsdepot
  • Startdepot für junge Leute
  • Investment Club Depot
  • Minderjährigen-Depot

Die Formalitäten zur Eröffnung eines Depots sind bei allen Depotformen dieselben. Außer bei der Eröffnung eines Minderjährigen-Depots, dort müssen zusätzlich zwei Vertretungsberechtigte ihre persönlichen Angaben hinterlassen.

Das Einzeldepot eignet sich für Leute deren Ansprüche beim Wertpapierhandel eher konservativ sind. Für ein CFD Handelskonto ist ein Einzeldepot Konto Voraussetzung. Das Gemeinschaftsdepot ist ein Einzeldepot für zwei Leute, die gleichberechtigt alle Handlungen vollziehen können.

Zur Depoteröffnung eines Startdepots für junge Leute bei S Broker ist die Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung oder eines Ausbildungsnachweises erforderlich. Dafür erhält man eine Depotentgeltbefreiung für den Zeitraum des Studiums oder der Ausbildung. Die Vorteile des Startdepots werden so lange gewährt wie die Voraussetzung (Zeit der Ausbildung) dafür vorliegen. Zu beachten ist, dass der Inhaber eines Stadtdepots trotzdem volljährig sein muss. 

Das Investment Club Depot eignet sich besonders für Investment Clubs bis zu 50 Mitgliedern. Dabei wird häufiges Handeln belohnt, ab 150 abgerechneten Transaktion entfällt die Mitglieds-Pauschale und bereits ab 100 Transaktionen greift ein attraktives Rabattmodell. Das Anlagevolumen des Investmentclubs darf 500.000 € nicht übersteigen und es dürfen nicht mehr als 50 Mitglieder im Club sein. Alle Mitglieder des Investmentclubs bei S Broker müssen sich legitimieren und dürfen keine US- Personen sowie Steuer-Ausländer sein.

Bei der Depoteröffnung, die für alle Depotarten ähnlich ist, sind nach Eingabe der persönlichen Daten noch steuerliche Angaben, die Bankverbindung und die Erfahrungen und Kenntnisse beim Handel mit Wertpapieren erforderlich. Sobald die vollständig und korrekt ausgefüllten Depoteröffnungsunterlagen vorliegen, wird der S Broker User spätestens am fünften Bankarbeitstag nach Posteingang Zugriff auf sein Depot haben. Sollte die Frist einmal aus Gründen, die S Broker zu vertreten hat, überschritten werden, wird einem ein Orderguthaben in Höhe von fünf Euro gutgeschrieben.

Was kann man bei S Broker alles handeln?

Handelbar sind bei S Broker unter anderem

  • Aktien
  • Fonds
  • ETFs
  • Anleihen
  • Hebelprodukte
  • CFDs
  • Anlagezertifikate
  • Neuemissionen
  • Wikifolio Zertifikate

außerdem besteht noch die Möglichkeit eines Sparplanes in Zusammenarbeit mit bevestor.

Diese Wertpapiere kann man über den S Broker an vielen deutschen Börsenplätzen und 28 Auslandsbörsen online handeln. Als elektronische Handelsplätze stehen Xetra, Quotrix, Frankfurt ZertifikateBörse, Börse Frankfurt, Lang & Schwarz Exchange und Tradegate zur Verfügung. Für den Parketthandel hat sich S Broker Börsen in Berlin, Düsseldorf, Hamburg-Hannover, München und Stuttgart angeschlossen. Durch die Vielzahl an Handelsplätzen ist ein außerbörslicher Handel von 8:00 bis 22:00 Uhr möglich. Für den Direkthandel bietet S Broker diverse internationale Handelspartner an, wie BNP Paribas, GoldmanSachs, HSBC, ING, UBS, Vontobel und viele mehr.

Aktienhandel bei S Broker

Für den Handel mit Aktien bietet es Broker den Aktienfinder als Auswahlhilfe an. Mit diesem Aktienfinder kann man seine Wunschaktie nach Land, Branche, Index, KGV, Rendite, Empfehlung oder Marktkapitalisierung herausfiltern. 

Weiterhin stellt S Broker diverse Indizes und Kurzlisten zur Verfügung, Echtzeit-Nachrichten, Newsletter, Börsenkalender, Analystenempfehlungen, technische Analysen, Marktkommentare, ein Chartanalyse-Tool, das Profi-Trading in  der  „Top Trader Lounge“ in Zusammenarbeit mit Godmodetrader und den Aktienmonitor zur Verfügung.

Fondshandel bei S Broker

Für den Handel mit Fonds bietet es Broker alle zum Vertrieb zugelassenen nationalen und internationalen Publikum-Fonds an. Über 6000 Fonds sind mit bis zu 100 % reduzierten Aufgabeaufschlag handelbar. Von der Rating-Agentur Morningstar mit vier oder fünf Sternen ausgezeichnete Fonds sind ganz ohne Aufgabe-Aufschlag handelbar und das dauerhaft. Mit diesen Fonds kann man auch Sparpläne bilden. Diese Fonds sind nach Schwerpunkten gegliedert:

  • Länderfonds
  • Mischfonds
  • Themenfonds
  • Renten- und Geldmarktfonds 
  • Dachfonds 
  • Offene Immobilienfonds 
  • Sonstige Fonds

Mit dem Fonds Finder, der auch gleichzeitig zur ETF-Suche dient, lassen sich schnell die richtigen Investments nach den persönlichen Kriterien finden. Man kann unter anderem nach dem Anlageschwerpunkt, der Schwerpunktregion und dem SRRI auswählen. Der SRRI (Synthetischer Risiko-Rendite Indikator) stellt das Rendite-/Risiko-Profil eines Investmentfonds dar. 

ETF-Handel bei S Broker

Bei der ETFs Suche sind die Hauptkriterien der Anlageschwerpunkt, der Index, der Indextyp, der Indexstil und die Struktur. Sowohl bei Fonds als auch bei ETFs kann man nach sparplanfähigen Investments suchen. Bei den ETFs Sparplänen wird das Angebot der Sparkassen Tochter Deka genutzt. Dabei werden deutsche Aktien- und Renten-Indizes ebenso angeboten, wie europäische und internationale Indices oder auch Emerging Markets, wobei auch ausgewählte Strategieindizes zur Verfügung stehen.

Nachhaltige Fonds und ETFs bei S Broker

Wem das Thema Nachhaltigkeit interessiert, ist auch hier bei den Fonds und ETFs gut aufgehoben. S Broker bietet Nachhaltigkeitsfonds an, die ausschließlich in Wertpapiere investieren, die nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Die für diese Fonds und ETFs ausgewählten Aktien werden weltweit nach Kriterien des Umweltmanagements (z.B. Klimaschutz, Umweltpolitik), nach ihrer sozialen Verantwortung bei den Themen Menschenrechte und Sozialstaat Standards, aber auch bei der Unternehmensführung mit den Themen Korruption, Transparenz und Berichterstattung ausgewählt. Keine Investitionen erfolgen in Unternehmen mit Verstößen gegen Menschenrechte, Arbeitsrechte, Kinderarbeit oder Korruption sowie in Branchen, die den Mindeststandards der Fonds nicht entsprechen.

Derivatehandel bei S Broker

S Broker bietet den Handel von Derivaten, die an der Börse notiert sind, an und die nur zu deren Öffnungszeiten handelbar sind. Außerdem ist der Direkthandel von Optionsscheinen und Hebelprodukten mit den ausgegebenen Emittenten unabhängig von den Börsen Öffnungszeiten möglich.
Als Hilfsmittel bietet S Broker dem Trader den Hebelprodukte-Finder an. In den drei Produkt-Kategorien:

  • Hebelprodukte ohne Knock-Out
  • Hebelprodukte mit Knock-Out
  • BNP Produkte

kann der Trader nach Eingabe verschiedener Kriterien wie Basiswert, Emittent, Put oder Call, Basispreis, Laufzeit bzw. Fälligkeit und bei den Knock-Outs zusätzlich die Schwellenwerte, Hebel, Spreads und das EDG-Rating eingeben.

Knock-Out-Handel bei S Broker

Für den Handel mit Knock-Outs wird außerdem noch eine gleichnamige Matrix angeboten. Diese bietet einen guten Überblick über Knock-Outs zu ausgewählten Basiswerten aus den Bereichen Indizes, Aktien, Rohstoffe und Währungen. Nach Eingabe der gewünschten Werte zeigt sich eine Matrix mit roten und grünen Feldern, rot steht für Puts und Grün steht für Calls. Die beiden Achsen beinhalten Laufzeit und Basiswert des ausgesuchten Produkts. Durch Klicken auf eines dieser farbigen Kästchen öffnet sich ein neues Fenster. Darin sind alle handelbaren Produkte der verschiedenen Emitenten mit der ausgesuchten Laufzeit und dem Basiswert dargestellt. Eine grafisch nette Option, die auf anderen Plattformen mit, unserer Meinung nach, übersichtlicheren Schiebereglern gelöst wird.

CFD-Handel bei S Broker

Für den Handel mit CFDs bietet S Broker eine eigene CFD-Handelsplattform an. Die Plattform ist direkt aus dem Internet Browser aufrufbar, erfordert also keine lokale Installation. Diese CFD-Handelsplattform lässt sich vielfältig inhaltlich, als auch optisch konfigurieren. Die Konto Bewertung erfolgt in real time, d. h. die entstandenen Gewinne stehen dem Trader bis zur steuerlichen Verrechnung zur Wiederanlage in voller Höhe zu Verfügung. Die bezogenen Realtime Push Kurse sind kostenlos. Es erfolgt eine Anzeige der Markttiefe und des Handelsvolumens. Man kann direkt aus dem Chart heraus handeln. Das Handeln mit intelligenten Ordertypen wie Dopplers, OCO- und If-Done-Orders ist möglich.

Voraussetzung für den Handel mit der CFD Plattform ist ein Einzeldepot bei S Broker. Außerdem ist der Handel natürlichen Personen vorbehalten. Für Firmen-Depots oder auch Gemeinschafts- Depots ist der Zugang zum Handel mit CFDs untersagt.

Zertifikate-Handel bei S Broker

Für Trader, die am liebsten in Anlagezertifikate investiert sind, bietet S Broker auch Handelsmöglichkeiten. Man kann in

  • Garantie-Zertifikate
  • Discount-Zertifikate
  • Index-Zertifikate
  • Basket-Zertifikate
  • Aktien-Anleihen

investieren. Dabei sind die Kosten transparent. Man zahlt statt dem Ausgabeaufschlag nur die üblichen Transaktionsentgelte. Der Handel dieser Zertifikate ist sowohl im börslichen Handel als auch im Direkthandel möglich. Als Hilfsmittel bietet S Broker den Anlagezertifikatefinder an. Hier lassen sich nach Auswahl des Zertifikate-Typs, des Basiswertes, des Emittenten, der Fälligkeit, der Rendite, des EDG-Rating und anderer Kriterien das geeignete Zertifikat finden.

In Zusammenarbeit mit TraderFox bietet S Broker auch Indexkonzepte an, deren Indizes nach klaren Regelwerken gebildet werden. Vorbild für die Auswahlregeln der in den Zertifikaten abgebildeten Aktien sind Handelsstrategien der Börsenlegende Warren Buffett. Zum Beispiel bildet das Trackerzertifikat QIX Deutschland die 25 besten deutschen Aktien ab. Eine große an Zahl von Selektionskriterien sorgen dafür, dass wirklich nur die besten Aktien in dieses Zertifikat aufgenommen werden.

Handel über WikiFolio bei S Broker

Eine weitere Möglichkeit um mit S Broker Investitionen zu tätigen ist WikiFolio. WikiFolio ist eine Plattform für Copytrading. Trader machen ihre Handelsstrategien öffentlich sichtbar. Diese Muster-Portfolios werden WikiFolios genannt. Man sucht sich einfach ein WikiFolio aus, das den eigenen Bedürfnissen entspricht, investiert seine Wunschsumme und folgt 1:1 den Handelsstrategien des Traders, der dieses Musterdepot führt.

Der Robo Advisor bevestor bei S Broker

S Broker bietet auch die Möglichkeit Geld einfach online nach einem wissenschaftlich fundierten Investment Konzept anzulegen und auch professionell verwalten zu lassen. Dieses Konzept ist der Robo Advisor bevestor. Der Investor behält dabei die volle Flexibilität und kann jederzeit auf sein Depot zugreifen, Geld ein- oder auszahlen und auch jederzeit sein Depot kündigen. Ab einem einmaligen Anlagebetrag von 1000 € oder einem Sparplan ab 25 € monatlich ist diese Geldanlage möglich.

Zusammenfassung S Broker

S Broker befindet sich im Vergleich mit anderen Online-Brokern im Mittelfeld. Das Angebot ist solide und zeigt kaum Schwächen. S Broker ist ein Allrounder, der schon aufgrund seiner Anbindung an eines der größten Geldinstitute in Deutschland eine große Verbreitung hat.

Vorteile: Ein enorm vielfältiges Angebot an Investitionsmöglichkeiten, hier findet jeder sein passendes Anlage-Instrument, die Depotführung ist kostenlos, es gibt günstige Sparpläne, die Dividendenauszahlung es gebührenfrei, der Handel an allen deutschen Börsen möglich, Handel an US Börsen ist möglich, außerbörsliche Handel ist möglich, CFDs sind handelbar, mobiles Trading wird unterstützt, S Broker verfügt über die deutsche Einlagensicherung

Nachteile: S Broker ist kein Billigdiscounter, es werden keine Festpreise angeboten, es gibt keine Fonds ohne Ausgabeaufschlag.

Wenn Du nach Alternativen zu S Broker suchst, können wir Dir einen Blick auf unseren Consorsbank Test oder unseren Comdirect Test empfehlen.

Gerne lesen wir über Deine Erfahrungen mit S Broker. Auch hilfst Du mit einem ausführlichen S Broker Erfahrungsbericht auch anderen Lesern weiter, die auf der Suche nach einem guten Online Broker sind. 

Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

Online Broker

Alternativen in der gleichen Kategorie

Consorsbank

Gerade im Wertpapierhandel ist Consorsbank beliebt, aber auch wenn es ums Thema Girokonto geht, ist die Consorsbank immer wieder ein beliebter Anbieter. Wir haben uns die Drektbank einmal genauer angesehen und teilen unsere Erfahrungen mit der Consorsbank mit Dir...

Zum Testbericht
Lynx

Lynx ist seit vielen Jahren einer der besten Online Broker überhaupt. Das 2006 gegründete Portal bietet professionelles Trading zu niedrigen Kosten. Doch wie gut ist Lynx wirklich? Wir haben den Lynx Test gemacht und zeigen Dir ausserdem die besten Lynx Alternativen.

Zum Testbericht
Onvista

Onvista ist ein weiterer Online Broker, auf dem Du Aktien, Optionsscheine, Fonds uund mehr handeln kannst. Doch wie funktioniert Onvista in der Praxis?

Zum Testbericht

Eine eigene Bewertung schreiben

Unsere beliebtesten Kategorien

Egal ob Bildung, Dating, Finanzen oder Shopping. Bei uns findest Du die größte Auswahl an Vergleichssiegern in der Kategorie Deiner Wahl!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos


Einstellungen

  ×